…oder türkische Frikadellen mit Knoblauch-Gurken-Joghurt

Ich steh ja total auf türkisches Essen, seit ich im Januar in Istanbul war und dort einen Kochkurs gemacht habe. Jetzt im Sommer macht es vor allem Spaß die Gerichte zu machen, welche man gut am Grill zubereiten kann. Und Köfte mit Cacik und Gemüse schmecken auch noch klasse. Genauer gesagt handelt es sich bei diesem Rezept um Tekirdağ-Köfte, es gibt in der Türkei nämlich fast 300 verschiedene Arten Köfte zu zubereiten. Weitere Rezepte folgen!

Köfte mit Cacik

 

Zutaten für die Köfte für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1/8 l Milch
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 3 EL Mehl

Zutaten für das Cacik:

  • 500 g stichfester türkischer Naturjoghurt
  • 1 kleine Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Petersilie
  • Salz, frischer Pfeffer

Köfte

Für das Cacik das Joghurt in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen schön cremig rühren. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Dann die Gurke grob raspeln und unter das Joghurt mischen.

Den Knoblauch schälen, fein hacken und ebenfalls unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und unterheben.

Das Knoblauch-Gurken-Joghurt im Kühlschrank noch 1 Stunden ziehen lassen.

Für die Köfte die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Alles mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben.

Die Rinde vom Toastbrot entfernen und das Brot in der Milch einweichen. Dann das Brot gut ausdrücken und zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischmasse mit der Hand gründlich durchkneten.

Mit leicht angefeuchteten Händen kleine flache Frikadellen formen. Das Mehl auf einen Teller geben, die Frikadellen darin wenden und das restliche Mehl abschütteln.

Frikadellen auf dem Grill von jeder Seite 3-5 Minuten grillen.

Die Köfte auf einem Teller anrichten und das Cacik dazu reichen.

türkische Frikadellen mit Knoblauch-Gurken-Joghurt

Tipp: Dazu passen Tomatenscheiben, Spitzpaprika vom Grill und Weißbrot, oder Fladenbrot.

Alternative: Wenn Du kein Lammfleisch magst kannst Du genauso gut Rinderhackfleisch nehmen.

Falls danach noch Platz für einen Nachtisch ist, probier doch mal mein türkisches Kürbis-Dessert.

Reisehunger: 15 Traumziele für reisehungrige Foodies

Melde Dich für den Reisehappen Newsletter an und Du bekommst das Gratis E-Book REISEHUNGER, aber auch regelmässig coole Reisetipps, Insidertipps, Rezepte und Updates.

Email