Rezept für den bekannten amerikanischen Römersalat mit Croutons und Parmesan

Amerikanischer geht’s fast nicht! Naja ok, vielleicht sind Burger, Mac & Cheese oder Spare Ribs noch ein wenig amerikanischer. Doch der Original Caesar Salad ist von keiner amerikanischen Speisekarte wegzudenken. Im Folgenden findest Du das Original Caesar Salad Rezept der Cardini-Brüder, das ich aus den USA mitgebracht habe.

01 Wann wurde der Original Caesar Salad erfunden?

Es gibt mehrere Geschichten darüber, wer den Original Caesar Salad erfunden hat und wo er erfunden wurde. Am wahrscheinlichsten ist wohl die der Cardini-Brüder: Cesare und Alex Cardini sind nach dem 1. Weltkrieg von Italien in die USA ausgewandert und liessen sich in San Diego nieder.

Um der Prohibition zu entgehen, eröffneten die Brüder ein Restaurant namens Caesar’s Place im mexikanischen Tijuana. Die Stadt an der Grenze zu den USA wurde zu dieser Zeit von den Amerikanern gerne besucht, denn in Mexiko war der Alkoholausschank legal.

So kam es auch, dass es am 4. Juli 1924, dem amerikanischen Nationalfeiertag, einen großen Ansturm auf das Lokal der Brüder gab, dem die Küche des Restaurants allerdings nicht gewachsen war. Dennoch wollte Cesare Cardini seinen Gästen an diesem Tag etwas Besonderes anbieten. Also improvisierte der Cesare Cardini und zauberte seinen Gästen aus den noch vorhandenen Zutaten einen Salat. Diesen bereitete er vor den Augen der Gäste direkt am Tisch mit einer kleinen Showeinlage zu und damit war der Caesar Salad geboren.

02 Was macht einen guten Caesar Salad aus?

Das Rezept ist eigentlich ganz einfach und der Salat lässt sich schnell zubereiten. Wichtig sind eigentlich nur die frischen Zutaten. Heißt frischer Römersalat, italienischer Parmesan und selbst gemachte Croutons. Nicht zu vergessen natürlich das Original Caesar Salad Dressing, das mit hochwertigem Öl, frischen Eiern, leckerem Honig und Anchovis zubereitet wird. Bei der Zubereitung des Dressings solltest Du zudem darauf achten, dass die Zutaten Zimmertemperatur haben, dann gelingt die Mayonnaise auf jeden Fall! Also bitte alle Zutaten rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.


Holiday Kitchen – 70 Rezepte gegen Fernweh
Mein Kochbuch

HOLIDAY KITCHEN

Weitere 70 internationale Rezepte gegen Fernweh und traumhafte Reiseimpressionen findest Du in meinem neuen Kochbuch HOLIDAY KITCHEN. Damit wird Deine Küche zur Taverne oder zur thailändischen Garküche und der Urlaub kommt zu Dir nach Hause. 
Goodbye, Wanderlust! Hallo, Urlaubsfeeling! 


Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept
Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept

03 Das beste Caesar Salad Rezept

Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept

Original Caesar Salad – Das Rezept der Cardini-Brüder

Original Caesar Salad Rezept aus den USA – Knackiger Römersalat mit cremig-würzigem Original Cäsar Salad Dressing, Parmesan und Croutons.
4.85 (13 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Salat
Land & Region USA
Portionen 2 Personen

Zutaten
 

Zutaten für das Original Caesar Dressing
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 100 ml Rapsöl
  • 3 Anchovis
  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 EL grob geriebener Parmesan
Zutaten Original Caesar Salad
  • 300 g Romanasalat
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Kapern

Zubereitung
 

Zubereitung des Caesar Dressing
  • Das Eigelb, Zitronensaft und Senf in einer hohen Schüssel mit einem Stabmixer gut verrühren. Nach und nach das Öl zugeben und ständig weiterrühren. Das geht natürlich auch mit dem Schneebesen, mit dem Stabmixer ist es aber einfacher und gelingt immer.
  • Wenn die Mischung emulgiert ist und Du eine cremige Mayonnaise hast, die Anchovis, Honig und die gehackte Knoblauchzehe zugeben. Dann das Dressing mit dem Stabmixer glatt rühren. Zu guter Letzt 6 EL Parmesan vorsichtig untermischen.
Zubereitung Original Caesar Salad
  • Die Rinde vom Toastbrot entfernen und die Scheiben in 1 cm große Würfel schneiden. Dann die Brotwürfel in einer Pfanne mit ein wenig Öl von allen Seiten goldbraun anrösten.
    Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept
  • Den Romanasalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Happen teilen. Nun den Salat vorsichtig mit dem Caesar Dressing mischen und anschließend auf Tellern anrichten. Noch etwas Parmesan über den Salat streuen und Kapern, als auch Croutons auf dem Caesar Salad verteilen und schon ist der amerikanische Klassiker fertig und bereit zum servieren.
    Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept

Mein Tipp

Cäsar Salad passt wunderbar zu Hühnerbrustfilet oder Lachs vom Grill.
Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept
Caesar Salad – Amerikanisches Originalrezept
Viele andere köstliche Rezepte aus allen 50 Staaten der USA findest Du in folgendem Buch:
HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!
Nina | Reisehappen Food- und Reiseblog
Nina

Hi! Ich bin Nina von Reisehappen! Bloggerin, Grafikerin & Illustratorin, Foodie und leidenschaftliche Köchin, Käseliebhaberin, Reisejunkie, Workaholic, Yoga addicted, 6 Kontinente – 70 Länder und noch immer vom Fernweh geplagt.