Image

EIN KULINARISCHER ROADTRIP
GEWÜRZT MIT EINER PRISE KUNST

Die besten Rezepte aus Italien

Authentische Rezepte aus Italiens Küchen

Ja was sind eigentlich typisch italienische Rezepte? Was sind typisch italienische Vorspeisen? Was sind typisch italienische Hauptspeisen? Fragen, die sich so einfach gar nicht beantworten lassen, denn die eine italienische Küche gibt es nicht. Die Küche Italiens variiert von Region zu Region und so gibt es auch nicht das eine original italienische Rezept. In der Küche Südtirols finden sich beispielsweise viele österreichische Einflüsse. In der Küche Siziliens hingegen griechische und arabische Einflüsse. In Kampanien isst man besonders gerne Fisch und Meeresfrüchte, was sicherlich an der Nähe zum Golf von Neapel liegt. Auch die venezianische Küche wird von der Nähe zum Meer bestimmt und dann hat jede italienische Nonna auch noch ihre ganz eigenen Geheimrezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden – echt italienische Hausmannskost eben.

Wohl keine Region steht jedoch so sehr für gutes Essen wie die Emilia-Romagna. So wundert es nicht, dass der Landstrich zwischen Parma und Bologna südlich des Po auch »La valle del cibo«, auf Deutsch »Das Tal des Essens« genannt wird. Die Emilia-Romagna ist Heimat des Aceto Balsamico, des Prosciutto di Parma und des Parmigiano reggiano. Doch auch viele original italienische Pasta Rezepte, wie zum Beispiel Tortellini al brodo, Lasagne al forno oder Tagliatelle mit ragù alla bolognese stammen aus der Emilia Romagna. Meine Lieblingsrezepte aus der Emilia-Romagna und aus Italien findest Du im Folgenden.

Die besten italienischen Rezepte im Überblick:

Top