Ein Wochenende in Den Haag – meine Tipps für deine Städtereise in die niederländische Großstadt

{Werbung/Pressereise} Bisher war ich schon ein paar Mal in den Niederlanden. Von meinem Kurztrippp nach Amersfoort könnt ihr hier mehr erfahren. Den Haag habe ich jedoch zum ersten Mal besucht! Und ich muss sagen: Sowohl die Nordsee der Niederlande als auch die schöne und gemütliche Stadt Den Haag sind wundervolle Orte um ein Wochenende zu verbringen. Besonders begeistern mich der super Mix aus Natur und Kultur sowie die wunderbaren Restaurants.

All meine Reisetipps für Den Haag wie auch meine Tipps hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten und Restaurants findest Du in folgendem Artikel.

Über Den Haag

Den Haag ist neben Rotterdam und Amsterdam ein sehr bekanntes und beliebtes Reiseziel. Mit knapp 527.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt der Niederlande. Sie ist Parlaments- und Regierungssitz. Gleichzeitig ist Den Haag seit 1831 die Residenz des Königshauses. Sie ist die einzige niederländische Großstadt, die direkt am Meer liegt. Nur fünfzehn Minuten trennen die historische Altstadt von breiten Sandstränden.

In Den Haag fühle ich mich sofort wohl. Die Altstadt ist von den typischen roten Backsteinhäusern geprägt und die Atmosphäre ist sehr gemütlich. Außerdem bietet Den Haag einen super Mix aus Kultur und Natur. Somit finden sich viele Museen, aber auch enorme Sanddünen und der bekannteste Badeort an der holländischen Nordseeküste: Scheveningen.

City & Food Guide – Ein Wochenende im niederländischen Den Haag. Insidertipps für die schönsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants für deine Städtereise.

City & Food Guide – Ein Wochenende im niederländischen Den Haag. Insidertipps für die schönsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants für deine Städtereise.

Den Haag und seine Sehenswürdigkeiten sind überschaubar, sodass Letztere gut zu Fuß zu erreichen sind. Daneben befinden sich einige Botschaften und Regierungsgebäude in der grünsten Stadt Hollands. Das Besondere hierbei ist, dass der Binnenhof – der Ort, wo Politik gemacht wird – Teil der öffentlichen Infrastruktur ist. Die Bewohner Den Haags radeln somit über das Regierungsgelände, um vom Plein zum Buitenhof zu gelangen. Mit etwas Glück kann man dem Ministerpräsidenten oder Abgeordneten über den Weg laufen.

Der historische Binnenhof ist gleichzeitig Schauplatz besonderer Ereignisse und ein Abbild der Geschichte. Das Schloss steht hier seit dem 12. Jahrhundert. Alle anderen Gebäude haben die folgenden Generationen erbauen lassen, wie den Rittersaal (13. Jahrhundert). Er ist auch weltweit das größte, im gotischen Stil erbaute Gebäude, das keine Kirche ist.

Der Hofvijver (Hofteich bzw. Schlossweiher) liegt unweit des Binnenhofs. Um ihn herum ist die Stadt entstanden. Die Aussicht auf den Binnenhof und die moderne Architektur im Hintergrund ist einzigartig.

Den Haag Insidertipps

Den Haag Insidertipps

Museen in Den Haag

Viele verschiedene Museen schmücken das Stadtbild. Einige ihrer Kunstwerke sind weltbekannt. Die Diversität ist groß, womit für jeden Geschmack etwas zu finden ist.

Panorama Mesdag

Das Panorama Mesdag ist ein einzigartiges Kunstwerk. Das kulturhistorische Denkmal wurde 1881 von Hendrik Willem Mesdag und einigen Kollegen in einem Zeitraum von (nur!) vier Monaten gemalt. Mit einer Fläche von 1680m² ist es das größte Gemälde der Niederlande. Es bildet das Meer, die Dünen sowie das Fischerdorf Scheveningen ab und ist das letzte noch existierende Panorama in den Niederlanden.

Nachdem wir den Eingang des Museums hinter uns gelassen haben, erreichen wir einen dunklen Flur. Zwei kleine Lichtquellen weisen uns den Weg zu einer Wendeltreppe. Wir steigen hinauf. Leise höre ich die Schreie von Möwen und spüre, dass es immer wärmer wird. Nach ein paar Stufen sind wir oben und ich brauche einen Moment, um das, was ich sehe, zu begreifen. Das Licht ist sehr hell. Die Geräusche des Meeres laut und die Wärme auf meiner Haut angenehm. Ich habe das Gefühl am Strand zu sein. Und tatsächlich liegt, nur wenige Zentimeter von mir entfernt, Sand. Verstreut liegen dort ein Eimer, ein Fischernetz und Schuhe. Im Hintergrund ist das 360 Grad Panorama von Mesdag zu sehen. Ich laufe im Kreis und erlebe eine optische Täuschung, die dem Panorama inne lebt.

Wir lassen uns sagen, dass das einfallende Tageslicht konstant die Beleuchtung ändert und dadurch der Anblick des Panoramas immer einzigartig ist. Außerdem wurde das Gebäude, in dem sich dieses Panorama befindet, eigens hierfür gebaut. Dieses Kunstwerk solltest Du Dir definitiv nicht entgehen lassen!

Adresse: Zeestraat 65, 2518 AA, Den Haag | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 – 17:00 Uhr, Sonntag von 10:00 – 17:00

Den Haag Insidertipps

Den Haag Insidertipps

Genteemuseum

Das Gemeentemuseum Den Haag besitzt weltweit die größte Sammlung des Künstlers Piet Mondrians. Er ist der wichtigste Vertreter der niederländischen Künstlerbewegung De Stijl, welche 1917 gegründet wurde. Mondrians einzigartige visuelle Ausdrucksweise, besonders mit schwarzen und weißen Linien, wurde mit der Bewegung gleichgesetzt. In einer Dauerausstellung zeigt das Gemeentemuseum die Entwicklung und Wirkung dieser Gruppe. Die Ausstellung umfasst Mondrians frühe, realistische Werke und auch das Spitzenstück Victory Boogie Woogie, sein letztes, unvollendetes Gemälde.

Auch in diesem Museum hatten wir einen Guide, der uns viel über Mondrian und seine Werke erzählen konnte. So haben wir einiges über seine Anfänge an der Haager Schule, seine Experimentierfreudigkeit und seine Faszination für horizontale sowie vertikale Strukturen gelernt. Mondrian wurde durch van Gogh und seinem Aufenthalt in Paris inspiriert, was sich in seinen Werken widerspiegelt. Auch war er ein sehr intuitiver und selbstkritischer Maler. Er war einer der Pioniere der Abstrakten Kunst und ebnete für die nachfolgenden Generationen, zusammen mit Malevich und Kandinsky, den Weg. 1938 wurde seine Kunst von den Nazis als entartete Kunst betitelt, sodass er über Paris nach London floh. Zwei Jahre später reiste er weiter nach Amerika, wo er sich den Künstlern der Abstrakten Kunst anschloss und sein Leben in vollen Zügen genoss. 1944 erkrankte er an einer akuten Lungenentzündung und verstarb kurze Zeit später.

Adresse: Stadhouderslaan 41, 2517 HV, Den Haag | Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

Genteemuseum Den Haag

Genteemuseum Den Haag

Haags Historisch Museum

Das historische Museum bringt mit seiner Ausstellung „Greetings from Scheveningen“ den Strand in die Stadt. Die Entwicklung Scheveningens in den letzten 200 Jahren wird greifbar und mit Liebe zum Detail dargelegt. Die Ausstellung ist in drei Teile gegliedert und lässt Besucher damit einen Tag in Scheveningen verbringen. Eine riesige Karte zeigt Scheveningen und seine damaligen Hotels. Es finden sich diverse Badeanzüge verschiedener Zeiten, Postkarten sowie Poster der damaligen Badegäste. Durch diese Abbilder der Vergangenheit wird deutlich, wie die Menschen früher im Meer gebadet haben: mit langen Badeanzügen. Einige der damaligen Badegäste wurden noch dazu mit einer Kutsche in das Meer gebracht.

Daneben kann man an einem Quiz teilnehmen, Postkarten verschicken und ein Foto in Badeanzügen aus vergangenen Zeiten schießen. Die interaktive Ausstellung ist auch für Familien gut geeignet. Während der Ausstellung, die noch bis 11. November anhält, organisiert das Museum weitere Aktivitäten, wie Workshops für Kinder und Familienführungen.

Adresse: Korte Vijverberg 7, 2513 AB, Den Haag | Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag bis Freitag 10:00 – 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag 12:00 – 17:00 Uhr

Haags Historisch Museum

Haags Historisch Museum

Mauritshuis

Das Mauritshuis ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Den Haag und der Niederlande. Neben dem wunderschönen Anblick dieses klassizistischen Gebäudes, ziehen wohl auch die vielen weltbekannten Werke niederländischer Künstler unzählige Besucher an. So hängen zwischen circa 800 Gemälden und Zeichnungen auch Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrring“ und „Die Anatomie des Dr. Tulp“ von Rembrandt.

Mir hat unser Museumsbesuch besonders gut gefallen, weil unsere Führung sehr viel Spaß gemacht hat. Es wurden ausgewählte Bilder vorgestellt und interessante Geschichten erzählt. „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ hat beispielsweise nie gelebt. Daneben hat die junge Frau weder Augenbrauen noch Nase. Letzteres wird lediglich durch die Arbeit mit Licht und Schatten suggeriert. Auch ist der ursprüngliche Name des Gemäldes „das Mädchen mit dem blauen Turban.“

Adresse: Plein 29, 2511 CS, Den Haag | Öffnungszeiten: Montag 13:00 – 18:00 Uhr, Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Mauritshuis Den Haag

Scheveningen

In Scheveningen, unweit des Stadtzentrum von Den Haag, finden sich viele Restaurants, kulturelle Zentren (Theater), ein Riesenrad und Indoor Angebote (Sea Life). Der Leuchtturm ist ein kleines Schmuckstück und sollte auf jeden Fall besucht werden – alleine der Aussicht wegen!

Beach & Boulevard

Scheveningen, der größte Badeort der Niederlande, bietet das ganze Jahr über einige Angebote und Aktivitäten an. Der Strand lädt daneben zum Schwimmen und Windsurfen, zum Sonnen und Entspannen ein. Der Boulevard ist ein Ort zum Schlendern, Entdecken und um an Events teilzunehmen.

Als wir in Scheveningen waren, fand das Volvo Ocean Race, eine Segelregatta, die einmal um die Welt verläuft, ihr Ende. Diese Veranstaltung wurde im großen Stile zelebriert, wobei sowohl für das junge als für das ältere Publikum einiges geboten war. So gab es unter anderem eine große Bühne mit Livekonzerten, viele Essensstände und Pools, in denen Familien segeln und Kajak fahren konnten.

das Volvo Ocean Race Den Haag

das Volvo Ocean Race Den Haag

das Volvo Ocean Race Den Haag

Am kilometerlangen Boulevard finden sich zahlreiche Restaurants und Cafés. Mit Blick auf das Meer genießen Besucher fangfrischen Fisch. Auch in den Wintermonaten laden die permanenten Strandpavillons zum Essen und Verweilen ein. Besonders toll fand ich die große Fischhalle am Hafen, in der am Freitag frischer Fisch gehandelt wird.

Scheveningen

Scheveningen

Leuchtturm

9 Plattformen und 159 Stufen liegen zwischen dem Grund und der Aussichtsplattform des Leuchtturms. Von hier aus haben wir eine wunderschöne Aussicht auf die Nordsee und Scheveningen. Besonders interessant war auch das kleine Museum, das sich im Leuchtturm selbst befindet. Auf jeder Ebene erzählt unser Guide etwas über den Leuchtturm, seine Geschichte und über die technischen Errungenschaften von damals und heute.

Leuchtturm Scheveningen

Leuchtturm Scheveningen

Leuchtturm Scheveningen

Ein einfaches Feuer am Strand führte die Fischer einst sicher zur Küste. Viele Jahrzehnte später übernahm der Leuchtturm und eine einfache Glühbirne diese Aufgabe. Ihr Licht ist stärker als 1 Million Kerzen. Alle 10 Sekunden leuchtet sie 2 Mal auf.

Adresse: Zeekant 12, 2586 NA, Den Haag | Voranmeldung und Reservierung unter Muzee Scheveningen bzw. unter der Nummer: +31 70 350 08303. 

Leuchtturm Scheveningen

Leuchtturm Scheveningen

Leuchtturm Scheveningen

Restaurants

In Den Haag gibt es eine große Bandbreite an tollen Restaurants – für jeden Geschmack und Geldbeutel. Für mich persönlich  bieten das „Waterproef“ und das „Encore by Simonis“ eine hervorragende Küche. Auch das Pistache, Jamey Bennett und Ohana Poké & More, welche andere Konzepte verfolgen, sind sehr gute Restaurants, um leckere Speisen zu genießen.

Waterproef

Das Waterproef, ein wunderbares Hafenlokal, wird aufgrund der exzellenten französischen Küche mit mediterranen als auch asiatischen Highlights und der tollen Weinkarte von vielen Seiten hoch gelobt. Ich kann mich nur anschließen. Ein grandioses Restaurant, das zum Genießen und Verweilen einlädt.

Adresse: Dr. Lelykade 25, 2583 CL Den Haag-Scheveningen | Öffnungszeiten: Montag 18:00 – 22:00 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 12:00 – 14:30 und 18:00 – 22:00 Uhr, Samstag 18:00 – 22:00 Uhr und Sonntag 13:00 – 20:00, Mittwoch geschlossen

Waterproef

Waterproef

Waterproef

Encore by Simonis

Der Haager Familienbetrieb Simonis bietet Kulinarisches auf sehr hohem Niveau. Eine breite Palette an Fisch- und Fleischgerichte werden hier angeboten und mit asiatischen Einflüssen abgerundet. Raffinierte Vielfalt und köstlicher Wein. Elegante Gerichte und einzigartiges Interieur. Dies alles wird durch die wunderschöne Aussicht auf den Hafen ergänzt.

Adresse: Dr. Lelykade 5, 2583 CL  Scheveningen | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 17:00 – 23:00 Uhr, Freitag bis Sonntag 12:00 – 23:00 Uhr

Encore by Simonis

Encore by Simonis

Encore by Simonis

Encore by Simonis

Pistache

Dieser Hotspot unter jungen Leuten liegt bei den königlichen Palastgärten. Auf der Karte finden sich vor allem kleinere Gerichte wie Paninis, Salate und Sandwiches. Daneben gibt es hausgemachte Kuchen und Suppen. Das Café ist hipp und die Atmosphäre ist entspannt. Es lädt sowohl zum Arbeiten als auch zum Lunch mit Freunden ein.

Adresse: Prinsestraat 134, 2513 CH Den Haag | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr, Freitag bis Sonntag 08:00 – 18:00 Uhr

Pistache

Pistache

Jamey Bennett

Das Jamey Bennett liegt an einem beliebten Platz und ist stets gut besucht. Ob morgens zum leckeren Brunch oder abends mit Freunden bei einem Gin Tonic. Wir teilen uns in diesem modernen Restaurant vier Gerichte, die sich der internationalen Küche bedienen. Frische Speisen werden auch hier hübsch und mit Liebe zum Detail angerichtet.

Adresse: Plaats 11, 2513 AD Den Haag, Niederlande | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 09:00 – 24:00 Uhr, Sonntag 09:00 – 23:00 Uhr

Jamey Bennett

Jamey Bennett

Jamey Bennett

Jamey Bennett

Ohana Poké & More

Das Konzept dieses hippen Ladens orientiert sich am hawaiianischen Gericht Poké (Fisch Salat). Hier kannst Du Dir Deine eigene Bowl zusammenstellen. Die Grundlage bietet Reis oder Salat und wird um Proteine, Gemüse, Früchte und weiteren Toppings ergänzt. Daneben gibt es fertige Bowls und „Sushirrittos“ – Burritos im Sushi Style. Ich finde das Konzept toll und das Essen sehr lecker. Der Laden ist gemütlich und minimalistisch gehalten.

Adresse: Prinsestraat 18, 2513 CD Den Haag | Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 12:00 – 20:30 Uhr

Ohana Poké & More

Meine Tipps zu  Deiner Reise:

  • Wenn Du eine Sightseeing-Tour von Den Haag nach Scheveningen unternehmen möchtest, nutze die Tourist Tram. Die Straßenbahn aus den 1950er-Jahren fährt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ab.
  • Im Binnenhof kannst Du auch an Führungen teilnehmen und so den Rittersaal und den Königsthron besichtigen
  • Informationen zur Besichtigung des Leuchtturms: Beim Museum Scheveningen (Muzee Scheveningen) kannst Du einen Besuch des Leuchtturms unter +3170-3500830 reservieren. Bei der Rezeption des Muzee wird registriert, ob an einem bestimmten Datum genug Anmeldungen vorliegen. Kinder unter fünf Jahren ist der Zutritt aus Sicherheitsgründen untersagt.
  • Wenn Du Dich mit Leckereien stärken möchtest, empfehle ich dir die vielen kleinen Nebenstraßen, die vom Plein oder Plaats abgehen. Doch auch bei diesen zentralen Plätzen gibt es viele Cafés und Restaurants, welche zum Verweilen einladen.
  • Bevor Du den Binnenhof betrittst, findet sich auf der linken Seite ein Stand (Haringkraam Buitenhof), der fangfrische Fischspezialitäten verkauft. Also Kopf in den Nacken und lass Dir den frischen Hering auf die Den Haager Essensweise schmecken!

Den Haag Insidertipps – Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants

Den Haag Insidertipps – Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Restaurants

Warst Du schon mal in Den Haag? Hast Du noch weitere tolle Tipps für eine Städtereise in die niederländische Stadt? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!


Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem The Hague Marketing.

HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!