Das ultimative Schoko-Brownies Rezept

Gleich als Warnung vorab, diese Chocolate Fudge Brownies sind alles nur nicht kalorienarm und nein, auch nicht wirklich gesund. Auch wenn ich wirklich ein Verfechter der gesunden Küche bin, ab und an brauche auch ich mal eine Überdosis Schokolade und dann gibt’s bei mir diese herrlich saftigen Schoko-Brownies nach einem Rezept, welches ich vor langer Zeit aus den USA mitgebracht habe. Die Brownies bestehen nicht nur aus echt viel Schokolade, sondern vor allem aus ganz viel Zucker und Butter. Aber genau deswegen werden sie eben auch so superlecker fudgy, genau wie echt amerikanische Chocolate Fudge Brownies eben sein sollen. Ab und zu darf man ja auch mal sündigen, oder?

Das ultimative Schoko-Brownies Rezept
Das ultimative Schoko-Brownies Rezept

Zutaten für die Chocolate Fudge Brownies:

  • 300 g dunkle Schokolade (70% Kakao)
  • 250 g Butter
  • 280 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kakao

Zubereitung der saftigen Schoko-Brownies:

Zunächst den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 200 g der Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Den Rest der Schokolade grob zerhacken.

Das ultimative Schoko-Brownies Rezept
Das ultimative Schoko-Brownies Rezept

Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Nun die Eier mit dem Handrührgerät untermischen und die Masse weiterrühren bis sie glänzt. Anschließend die geschmolzene Schokolade unter die Butter-Zucker-Ei-Masse rühren. Dann Mehl, Salz, Kakao und Backpulver untermischen. Zu guter Letzt die gehackte Schokolade mit einem Löffel unterheben, den Handquirl hier bitte nicht mehr verwenden.

Nun den Schokoteig in eine beschichtete Brownieform füllen und die Brownies knapp 30 Minuten backen. Der Teig soll am Ende noch schön weich und eben fudgy sein. Die warmen Brownies (mit den flüssigen Schokostückchen) schmecken köstlich mit einer Kugel Vanilleeis oder selbst gemachtem Kokoseis. Die abgekühlten Chocolate Fudge Brownies könnt Ihr beispielsweise mit Sahne und Beeren servieren.

Hand hoch, wer von Euch steht genauso auf Chocolate Fudge Brownies wie ich? Die können gar nicht schokoladig genug sein, oder?

Das ultimative Schoko-Brownies Rezept
HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!