Türkische Börek Schnecken mit Hackfleischfüllung selber machen

Börek ist eine Art türkischer Auflauf oder Strudel aus Yufkateig, der klassisch mit Hackfleisch, gerne auch mit Spinat und Feta gefüllt wird. Gerne wird Börek aber auch in Form von Zigarren (Sigara Börek) oder als Börekschnecken serviert. In Deutschland ist der Strudel durch die türkischen Einwanderer bekannt geworden und man findet den Snack an nahezu jedem türkischen Imbiss und in jeder türkischen Bäckerei. In der Türkei wird der Yufkateig-Strudel hingegen normalerweise zum Frühstück gegessen. Als Beilage werden Joghurt und Salat gereicht und dazu trinkt man ein Glas schwarzen Tee. Das folgende Rezept für Börekschnecken mit Hackfleisch habe ich bei einem Kochkurs in Istanbul kennengelernt und ob nun zum Frühstück, als Snack Zwischendurch oder zum Abendessen, der türkische Klassiker schmeckt immer und gemacht ist Börek auch ganz fix.

Holiday Kitchen – 70 Rezepte gegen Fernweh
Buchtipp

HOLIDAY KITCHEN

70 internationale Rezepte gegen Fernweh und traumhafte Reiseimpressionen findest Du in meinem neuen Kochbuch HOLIDAY KITCHEN. Damit wird die eigene Küche zur Taverne oder zur thailändischen Garküche und der Urlaub kommt nach Hause. 

Goodbye, Wanderlust! Hallo, Urlaubsfeeling! 

Börek mit Hackfleisch – Kıymalı Börek
Börek mit Hackfleisch – Kıymalı Börek
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten Börek mit Hackfleisch (ergibt 4 Schneckenbörek:

  • 1 Yufka Teigblatt (rund)
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Milch
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Ei
  • 250 g Joghurt
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Butter
  • Paprikapulver

Zubereitung türkische Börek mit Hackfleisch:

Yufka Teigblatt vierteln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Dann mit dem Hackfleisch gut vermischen. Hackfleischfüllung großzügig mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Das Olivenöl mit der Milch vermischen und die Teigblätter damit bestreichen. An der längsten Seite des Teiges etwas Fleischfüllung verteilen und den Teig von der Breitseite nach oben zur Spitze hin fest aufrollen. An den Enden den Teig ein wenig zusammendrücken und die Teigrolle zu einer Börekschnecke formen.

Die Schnecken auf ein Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Börek im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 35-40 Minuten goldbraun backen.

Börek mit Hackfleisch – Kıymalı Börek

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Joghurt verrühren. Anschließend die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und mit dem Paprikapulver mischen.

Nun die Schneckenbörek aus dem Ofen nehmen und mit einem großen Löffel Joghurt auf Tellern anrichten. Zu guter Letzt mit etwas Paprikabutter beträufeln.

Börek mit Hackfleisch – Kıymalı Börek
Börek mit Hackfleisch – Kıymalı Börek
Weitere leckere Rezepte aus der Türkei:
Weitere echt türkische Rezepte aus Anatolien, der Wiege der türkischen Küche, findest Du in diesem Kochbuch:

Magst Du türkische Börek auch so gerne? Lieber mit Hackfleischfüllung oder mit Spinat und Feta? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!