Mango Sticky Rice – Süsser Klebreis mit Mango: Originalrezept aus Thailand

Sticky Rice mit Mango, auf thailändisch Khao Neow Ma Muang, ist DER Dessert Klassiker in Thailand und einfach himmlisch! Wer hätte gedacht, dass ein einfaches Reisgericht so köstlich sein kann? Ich liebe diesen Nachtisch jedenfalls wirklich über alles und esse ihn im Urlaub in Thailand am liebsten jeden Tag, ob an der Garküche in Bangkok, auf dem Nightmarket in Krabi, oder im Hotel auf Koh Yao Noi! 


Holiday Kitchen – 70 Rezepte gegen Fernweh
Mein Kochbuch

HOLIDAY KITCHEN

Weitere 70 internationale Rezepte gegen Fernweh und traumhafte Reiseimpressionen findest Du in meinem neuen Kochbuch HOLIDAY KITCHEN. Damit wird Deine Küche zur Taverne oder zur thailändischen Garküche und der Urlaub kommt zu Dir nach Hause. 
Goodbye, Wanderlust! Hallo, Urlaubsfeeling! 


Sticky Rice mit Mango – Der Thai Dessert Klassiker
Sticky Rice mit Mango – Der Thai Dessert Klassiker

Das folgende Rezept habe ich von meinem Kochkurs auf Koh Lanta mitgebracht und so kann ich mein Lieblingsdessert nun auch ganz einfach Zuhause nachkochen. Wichtig sind eigentlich nur die richtigen Mangos, denn die machen den Mango Sticky Rice einfach aus. Für Sticky Rice mit Mango nimmt man nämlich die herrlich duftenden gelben Mangos der Sorte Nam Dok Mai. Diese sind dunkelorange, extrem saftig, süß und faserfrei. Ansonsten benötigst Du für das Gericht auch gar nicht viele Zutaten.

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten Sticky Rice mit Mango für 2-3 Personen:

Sticky Rice mit Mango – Der Thai Dessert Klassiker
Sticky Rice mit Mango – Der Thai Dessert Klassiker

Zubereitung Mango Sticky Rice:

Der Mango Sticky Rice ist wirklich easy zuzubereiten, allerdings benötigst Du ein wenig Zeit, denn Du solltest den Klebreis etwa 24 Stunden in Wasser einweichen bevor Du ihn verwendest.

Am nächsten Tag den Reis abgießen und dann zusammen mit einer 3/4 Tasse Wasser in einen Reiskocher geben und garen.

Während der Reis gart die Kokosmilch zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz bei geringer Hitze erwärmen. Unter ständigem Rühren den Zucker schmelzen. Die Kokosmilch darf dabei auf keinen Fall kochen!

Sticky Rice mit Mango – Der Thai Dessert Klassiker

Nun die Hälfte der süßen Kokosmilch unter den Klebreis mischen, den Rest reicht man extra als Sauce. Anschließend nur noch die Mango schneiden und zusammen mit dem Klebreis auf Tellern anrichten und schon ist der göttliche Sticky Rice mit Mango fertig!

Noch mehr leckere Rezepte aus Thailand:

Weitere köstliche Thai Rezepte und Geschichten aus dem Herzen Thailands findest Du in diesem Kochbuch:
BANGKOK: Rezepte und Geschichten aus dem Herzen Thailands
32 Bewertungen

Hast Du Sticky Rice mit Mango schon mal probiert? Liebst Du das thailändische Dessert genauso sehr wie ich? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!
Nina | Reisehappen Food- und Reiseblog
Nina

Hi! Ich bin Nina von Reisehappen! Bloggerin, Grafikerin & Illustratorin, Foodie und leidenschaftliche Köchin, Käseliebhaberin, Reisejunkie, Workaholic, Yoga addicted, 6 Kontinente – 70 Länder und noch immer vom Fernweh geplagt.