Gỏi miến tôm – Glasnudelsalat aus Vietnam

Glasnudelsalat ist ein Klassiker der vietnamesischen Küche. Bei diesem Rezept verbindet sich die Süße mit der Säure der Limette. Das ergibt einen ganz wunderbaren frischen Salat, der perfekt mit den lauwarmen Garnelen harmoniert. Wer eher auf pikante Gerichte steht, sollte mal diesen thailändischen Salat mit Glasnudeln probieren.

Vietnamesischer Glasnudelsalat mit Garnelen

Zutaten für den Glasnudelsalat für 4 Personen:

  • 200 g Glasnudeln
  • 300 g rohe Garnelen
  • 1 Stange Sellerie
  • Schnittlauch
  • 3 Stängel Minze
  • 5 Stängel Koriander
  • 2 Schalotten
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer
  • 4 EL Fischsauce
  • Saft von 2 Limetten
  • Sojasprossen
  • 20 g Erdnüsse

Glasnudelsalat

Zubereitung vietnamesischer Glasnudelsalat:

Etwas Wasser in einem Topf oder Wasserkocher zum Kochen bringen. Die Glasnudeln in eine Schüssel geben und das kochende Wasser darüber gießen. Die Nudeln sollten komplett bedeckt sein. Die Nudeln 5 Minuten ziehen lassen, dann in ein Sieb abgießen und kalt abschrecken.

Den Sellerie putzen, waschen und grob hacken.

Die Minze, etwas Schnittlauch und den Koriander waschen und ebenfalls grob hacken.

Für das Dressing die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. In einer Schale die Fischsauce, den Limettensaft, Zucker, etwas Pfeffer und die Schalotten miteinander vermischen.

In einem kleinen Topf erneut Wasser zum kochen bringen und die Garnelen zugeben. Die Garnelen sind gar, wenn sie an die Oberfläche steigen. Die Garnelen in ein Sieb abgießen.

Die abgetropften Glasnudeln, eine Handvoll Sojasprossen, die Garnelen, den Sellerie und die Kräuter zum Dressing geben und alles gut vermischen.

Die Erdnüsse grob hacken. Den Salat auf Tellern anrichten und mit den Erdnüssen bestreuen.

Gỏi miến tôm

Der Salat schmeckt am besten lauwarm!


Guten Appetit!

Kochst Du gerne vietnamesisch? Welches ist Dein vietnamesisches Lieblingsgericht?

Reisehunger: 15 Traumziele für reisehungrige Foodies

Melde Dich für den Reisehappen Newsletter an und Du bekommst das Gratis E-Book REISEHUNGER, aber auch regelmässig coole Reisetipps, Insidertipps, Rezepte und Updates.

Email