Meine Tipps für Linz – die Landeshauptstadt von Oberösterreich

Ich gestehe, vor meiner Reise nach Linz hatte ich so keinerlei Vorstellung von dieser Stadt. Zwar wusste ich, dass Linz nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt in Österreich und Landeshauptstadt von Oberösterreich ist, doch das war es dann eigentlich auch. Doch mit meiner lieben Viki von Chronic Wanderlust hatte ich den perfekten Guide in Linz, denn Viki kommt gebürtig zwar aus der Steiermark, Linz ist jedoch schon einigen Jahre ihr Zuhause. So lernte ich durch sie die schönsten Cafés und Restaurants der Stadt kennen, sie zeigte mir die versteckten kleinen Gassen, in welchen man viele bezaubernde kleine Boutiquen und Geschäfte findet und ich kam in den Genuss fantastischer Street Art im Hafen von Linz. Auch die klassischen Sehenswürdigkeiten haben wir natürlich nicht ausgelassen. Mehr über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Linz und echte Insidertipps findest Du im folgenden Artikel.

Meine Tipps für ein Wochenende in Linz: Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Lentos Kunstmuseum

Allen Kunstinteressierten empfehle ich einen Besuch des Lentos Kunstmuseum. Es zählt zu den wichtigsten Museen moderner und zeitgenössischer Kunst in Österreich. Neben den etwa 1500 Werken aus Malerei, Objektkunst und Fotografie von Künstlern wie Caspar David Friedrich, Gustav Klimt, Andy Warhol oder Keith Haring beeindruckt auch die Architektur des Museums. Ein überdimensionaler „Bilderrahmen“ durchbricht den Baukörper und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf Linz und den Pöstlingberg.

Adresse: Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr, Donnerstags bis 21.00 Uhr

Linzer Mariendom

Nun ist der Linzer Mariendom zwar nicht die höchste Kirche Österreichs, der Stephansdom in Wien ist rund 2 Meter höher, doch ist er mit einer Länge von 130 Metern und einer Breite von 60 Metern die grösste Kirche des Landes. Sehenswert sind die wunderschönen Glasfenster und der Sakralraum. Außerdem sollte man beim Besuch des Neuen Doms unbedingt eine Turmführung machen, denn der Blick über Linz von dort oben ist grandios. 

Adresse: Herrenstraße 26, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 8.00 – 19.00 Uhr

Sehenswürdigkeiten in Linz –Linzer Mariendom
Sehenswürdigkeiten in Linz –Linzer Mariendom
So schön sind die Buntglasfenster im Linzer Mariendom

Pöstlingberg

Einen grandiosen Ausblick auf die Stadt genießt man auch vom Pöstlingberg, dem Linzer Hausberg. Nun kann man hier ganz bequem mit dem Auto rauf fahren, es empfiehlt sich jedoch die Fahrt mit der Pöstlingbergbahn, eine der steilsten Adhäsionsbahnen Europas. Direkt vom Linzer Hauptplatz geht es los und man erklimmt in zwanzig Minuten den Hausberg der Stadt.

Pöstlingberg Linz
Die Wallfahrtsbasilika “Sieben Schmerzen Mariä” am Pöstlingberg

Doch nicht nur der Ausblick lockt auf den Berg. Oben angekommen lohnt auch der Besuch der barocken Wallfahrtsbasilika “Sieben Schmerzen Mariä”, der ältesten Wallfahrtskirche Österreichs. Die doppeltürmige zartrosa-weiße Basilika  ist schon von weitem sichtbar und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Wer anschließend einen kleinen Hunger verspürt, dem sei der Besuch der Konditorei Jindrak empfohlen. Der Ausblick von der Terrasse des Cafés ist grandios und wenn man schon in Linz ist, sollte man zumindest einmal ein Stück Linzer Torte probieren und zwar genau hier, denn nur in der Konditorei Jindrak bekommt man die Original Linzer Torte.

Konditorei Jindrak am Pöstlingberg in Linz
Konditorei Jindrak am Pöstlingberg in Linz

Für die Kleinen gibt es auf dem Pöstlingberg den Drachenexpress durch die Grottenbahn. Er entführt die Kids in die Welt der Zwerge, Waldtiere und Märchen. Auf halbem Weg rauf auf den Pöstlingberg findet sich außerdem der Zoo Linz, der heimische und exotische Tiere beherbergt und ebenfalls einen spektakulären Ausblick über die Dächer von Linz bietet.

Ars Electronica Center

Im Ars Electronica Center dreht sich alles um die Zukunft. Neben Ausstellungen zu den Themen Kunst, Technologie und Gesellschaft kann man in dem modernen Gebäude an der Donau auch Künstlicher Intelligenz beim „Denken zuschauen“, Roboter und Autos programmieren, die eigene DNA mit der Genschere bearbeiten oder 3d-Drucken.

Außerdem kann man im Ars Electronica Deep Space 8K auf einer riesigen Leinwand und der Bodenprojektionsfläche traumhafte Bildwelten erleben. Neben Gigapixelfotografie werden hier spannende Zeitraffervideos, Bilder aus dem Inneren des Menschen und historische Stätten in 3D gezeigt. Das Museum der Zukunft hat wirklich für Groß und Klein etwas zu bieten und man kann hier locker einen ganzen Tag verbringen ohne dass es einem langweilig wird.

Adresse: Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz | Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10.00 – 17.00 Uhr

OÖ Kulturquartier

Im OÖ Kulturquartier gibt es so einiges zu entdecken: eine spannende Kunstsammlung, coole multimediale Projekte und Kunstinstallationen, ein Programmkino und viele coole Bars, Cafés und Restaurants. Außerdem wartet auf dem Höhenrausch-Dach das Wolkenkuckucksheim. Dort kann man herrlich in der Hängematte einfach chillen oder auf den Höhenrausch-Turm klettern und den herrlichen Ausblick auf Linz genießen.

OÖ Kulturquartier
Im Hintergrund erkennt man den Höhenrausch-Turm des OÖ Kulturquartier

Mein Tipp

Mit der Linz-Card hast Du freien Eintritt zum Aussichtsturm. Darüber hinaus hast Du mit der Karte freien Eintritt zu allen Linzer Museen und kannst die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt kostenlos nutzen.

Meine Tipps für ein Wochenende in Linz: Street Art in Linz

Zugegebenermaßen bin ich so ziemlich ohne Erwartungen nach Linz gereist und habe mich überraschen lassen. Wirklich überrascht hat mich, dass Linz so unglaublich viel coole Street Art zu bieten hat. Nun findet man einige der Werke über die Stadt verteilt, doch die meisten Werke finden sich im Linzer Hafen, daher empfiehlt sich eine Mural Harbour Tour.

Mural Harbour

Alles begann im Jahre 2012 mit einem überdimensionalen Wandgemälde im Linzer Handelshafen. Heute ist der Mural Harbour im Linzer Hafen die größte Graffiti und Muralismo Galerie Europas. Mehr als 300 Graffitis und Murals von Künstlern aus aller Welt zieren heute die Fassaden der alten Industriegebäude im Hafen. Offiziell darf man das Hafengelände nicht alleine erkunden und ganz ungefährlich ist ein Spaziergang zwischen den großen Lagerhallen, Containern und Kränen auch nicht, daher empfiehlt sich die Mural Harbour Tour. Außerdem erfährst Du bei dieser Tour wesentlich mehr über die überdimensionalen Kunstwerke von Aryz, Nychos, Roa und Co. und kannst am Ende der Tour bei einem Workshop auch noch selbst die Sprühdose in die Hand nehmen, was schon ziemlich cool ist.

Mural Harbour Tour Linz
Mural Harbour Tour Linz
Mural Harbour Tour Linz
Mural Harbour Tour Linz
Mural Harbour Tour Linz
Mural Harbour Tour Linz

Museum auf Zeit

Noch bis 12.12.2020 lohnt außerdem ein Besuch des Museum auf Zeit, das eine Erweiterung des Mural Harbor Art Space bildet. Ende des Jahres wird das Gebäude abgerissen, doch bis dahin findet man in der temporären Urban Art Indoor-Ausstellung des M.A.Z. weitere coole Arbeiten und witzige Street Art von Künstlern, die bereits die Wände am Linzer Hafen gestaltetet haben. Sehenswert ist vor allem der untere Raum, der erst wenn man eine 3D-Brille aufsetzt seine besondere Wirkung entfaltet.

Adresse: Industriezeile 40, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr

Museum auf Zeit in Linz
Museum auf Zeit in Linz
Museum auf Zeit in Linz
Museum auf Zeit in Linz
Die Urban Art Indoor-Ausstellung des M.A.Z.

Meine Tipps für ein Wochenende in Linz: Shopping in Linz

Shoppingmöglichkeiten gibt es in Linz unzählig viele. Natürlich findet man hier die einschlägigen Kaufhausketten und Modelabel, doch wer nach dem Besonderen sucht, dem empfehle ich einen Spaziergang durch die Bischofstrasse, die wahrscheinlich schönste Linzer Einkaufsstrasse. Die Bischofstrasse ist verbunden mit einem der dunkelsten Kapitel der Geschichte, denn einst lebte hier Adolf Eichmann. Heute finden sich hier in den zauberhaften Häusern aus dem 18. Jahrhundert herrliche Antiquitätengeschäften, ein italienischer Delikatessenladen, eine Glasgalerie, ein Trachtengeschäft und viele wunderschöne individuelle Krimskramsläden.

Die Bischofstrasse in Linz
Die Bischofstrasse in Linz

Living Store

Einer dieser kleinen individuellen Läden ist der Living Store, wo man eine wunderbar bunte Mischung aus originellen Geschenken, Wohnaccessoires, Möbeln und sakraler Kunst findet. Viele Dinge die man vielleicht nicht unbedingt zum Leben braucht, die aber einfach einzigartig und schön sind. 

Adresse: Bischofstraße 15, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.30 – 18.00 Uhr, Samstags von 10.00 – 16.00 Uhr

Stadtherz

Ins Stadtherz geht man zum Stöbern und Staunen. Das Stadtherz ist eines dieser Geschäfte, die es früher einmal zu hunderten gab, die heute  aber fast gänzlich von der Bildfläche verschwunden sind. Ein wenig ist es als würde man eine Zeitreise in die Vergangenheit machen, wenn man das Geschäft betritt. Neben wunderschönen Lederaccessoires findet man hier Geschenk- und Dekoartikel: traumhaft schöne Teppiche, kuschelige Decken, aber auch Kleinmöbel. Alle Produkte, die Du im Stadtherz findest, werden nachhaltig produziert und kommen aus fairem Handel. Außerdem gibt es im Stadtherz auch viel Second-Hand-Ware. Besonders Sammler von altem Geschirr kommen hier voll auf ihre Kosten.

Darüber hinaus ist das Stadtherz auch eine Schuhmacherei, denn der Besitzer Siegfried Hain ist gelernter Schumacher und seine handgemachten Schuhe sind weit über Linz hinaus heißbegehrt. Hier wird wahrlich noch echte Handwerkstradition gelebt. In Kürze soll im Stadtherz außerdem ein Schuhmuseum entstehen, denn Siegfried Hain sammelt schon seit über 40 Jahren Schuhe aus Leidenschaft.

Adresse: Bischofstraße 9, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9.30 – 18.00 Uhr, Samstags von 10.00 – 16.00 Uhr

Stadtherz Linz
Das Stadtherz in der Bischofstrasse

Unsere Liebelei

Eigentlich kann man sich nur verlieben, wenn man die liebevoll gestaltete Liebelei betritt. Man merkt sofort, dass Karin und Willi Wohlschlager hier viel Liebe reingesteckt haben. Neben handgemachten Taschen von Karin findet man hier zauberhafte Textilien und Dekoartikel, wie Poster, Bilderrahmen und hübsche Küchenutensilien.

Adresse: Bischofstraße 9, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 – 18.00 Uhr, Samstags von 10.00 – 17.00 Uhr

Unsere Liebelei in Linz
Unsere Liebelei in Linz

Meine Tipps für ein Wochenende in Linz: Die schönsten Restaurants & Cafés

Die Bohne 

Herrlich Frühstücken kann man in der Bohne und das täglich bis 14.00 Uhr. Neben zahlreichen verschiedenen Kaffeespezialitäten und einer feinen Teeauswahl von Madame Wu wird hier in modernem Ambiente mit einem Hauch Jugendstil zum Beispiel ein köstliches Lachsfrühstück gereicht. Außerdem gibt es eine riesige Auswahl an Eierspeisen mit Bio-Freilandeiern. Köstlich ist der Bagel mit Rührei und Lachs, aber auch Eggs Benedict, Baked Beans mit Spiegelei und verschiedene Rühreikreationen stehen auf der Karte. Unbedingt solltest Du jedoch Platz lassen für einen French Toast, den es hier gleich in drei verschiedenen Varianten gibt.

Adresse: Wiener Str. 40, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 – 20.00 Uhr, Sonntags von 9.00 – 18.00 Uhr

Café Bohne in Linz
Frühstück im Café Bohne in Linz

Die Gerberei

Einst wurde in der Gerberei am Pfarrplatz Leder hergestellt. Heute befindet sich in dem altehrwürdigen Gewölbe ein zauberhaftes kleines Café in welchem die Schwestern Gunda und Heidrun ihre Gäste mit herrlichen Kaffeespezialitäten, Suppen, Snacks und köstlichem Kuchen verwöhnen. Die Produkte werden hier alle sorgfältig ausgewählt, die wesentlichen Kriterien dabei sind Nachhaltigkeit und Regionalität. Auch bei der Einrichtung war das Thema Nachhaltigkeit übrigens wichtig. Alte Möbel und Sammlerstücke wurden einfach restauriert und umfunktioniert. So sind die Lampen an der Decke alte Töpfe, die Gartenmöbel bestehen aus Paletten aus einer ehemaligen Spedition und die Suppen werden in alten Einmachgläsern serviert. Es herrscht Wohnzimmer-Wohlfühl-Atmosphäre.

Adresse: Pfarrplatz 10a, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 13.00 – 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 13.00 – 19.00 Uhr

Die Gerberei Linz
Die Gerberei Linz
Die Gerberei Linz
Die Gerberei Linz
Wohnzimmeratmosphäre in der Gerberei Linz

Horst Wohnküche

Designliebhaber, Foodies und Kaffeejunkies kommen in der Horst Wohnküche voll auf ihre Kosten. Die Horst Wohnküche ist ein zauberhaftes Einrichtungsgeschäft mit hübschen Wohnaccessoires und Dekoartikel, doch gleichzeitig auch ein zauberhaftes Café. Das Sortiment reicht von Wohntextilien über Möbel bis hin zu wunderschönem Schnickschnack wie Kerzen und Bilder. Doch auch ausgewählte Lebensmittel finden sich hier. Ab 12 Uhr serviert man hier täglich frische Mittagsmenüs – bei schönem Wetter in der ruhigen Gartenoase, sonst im Laden selbst – die aus einer Suppe und einem Hauptgang bestehen. Die Gerichte sind allesamt vegetarisch, Freitags wird regelmässig vegan gekocht. Ab 14 Uhr gibt es dann eine kleine Nachmittagskarte mit leckeren Köstlichkeiten und die (veganen) Kuchen sind sündhaft gut. 

Adresse: Mozartstraße 19, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 11.00 – 19.00 Uhr

Horst Wohnküche Linz
Horst Wohnküche Linz
Horst Wohnküche Linz
Sommerlicher Salat mit Halloumi in der Horst Wohnküche

Fika

In Schweden und Finnland ist Fika eine soziale Institution. Es bedeutet, dass man seine Tätigkeit unterbricht, um mit Freunden oder Familie einen Kaffee und eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen. Die Fika dauert normalerweise zwischen 15 und 45 Minuten. Skandinavisch angehaucht ist die Einrichtung des Fika und die Räume sind durch das viele Glas lichtdurchflutet. Auf der Karte stehen jedoch keine skandinavischen Spezialitäten, wie man nun annehmen mag. Zwar gibt es hier köstlichen Kaffee, dazu aber eine Auswahl asiatischer Tapas und Jausen und asiatische Desserts. Außerdem stehen gesunde asiatische Super Bowls auf der Karte und ausgefallene Sushikreationen. Wer schon am Morgen kommt, kann sich mit Kokos Pancakes oder Früchte Porridge verwöhnen lassen.

Adresse: Weingartshofstraße 19, 4020 Linz | Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 10.00 – 22.00 Uhr, Freitags von 8.30 – 22.00 Uhr, Sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr

Wild Salmon Bowl im Fika Linz
Wild Salmon Bowl im Fika

Meine Tipps für ein Wochenende in Linz: Übernachten in Linz

Linz hat Übernachtungsmöglichkeiten für den kleinen und großen Geldbeutel zu bieten. Wer das Besondere sucht, dem empfehle ich das Hotel Schwarzer Bär. Das Hotel punktet nicht nur mit stylishen modernen Zimmern, sondern auch mit der ROOFTOP 7 Bar und dem Genußbistro “DERschwarzeBÄR”.

Wenn Du etwas länger bleiben möchtest, findest Du auch traumhaft schöne Airbnb Apartments in Linz. Wenn du meinen Link nutzt, gibt es 25€ Reiseguthaben auf deine erste AirBnB Buchung!

Die besten Linz Reiseführer 

Warst Du schon mal in Linz? Dann verrate mir doch Deine Tipps und Highlights für die Stadt an der Donau. Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!