CFG – Kolonialer Charme im Süden Kubas

Nach dem wir den morbiden Charme Havannas genossen hatten, das atemberaubende Tal von Viñales hoch zu Ross erkundet hatten und Weihnachten in Soroa gefeiert hatten, ging es für uns mit einem Mietwagen von Cubatrotter in den Süden Kubas. Genauer gesagt ging es nach Cienfuegos, auch CFG, oder die Perle des Süden genannt.

Und eine Perle, das ist die Hafenstadt Cienfuegos mit der pittoresken kolonialen Altstadt und dem mediterranen Flair wirklich.

Das echte kubanische Leben in Cienfuegos

Cienfuegos wurde 1819 von französischen Siedler als Fernandina de Jagua gegründet. Namensgeberin war die Bucht von Jagua, in welcher sich die Stadt befindet. Durch den Handel mit Zucker erlangte CFG im 19. Jahrhundert großen Reichtum und so entstanden in dieser Zeit viele der wunderschönen Villen und Paläste im Zuckerbäckerstil. Seit 2005 gehört die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Im Vergleich zu Havanna, oder auch Trinidad, kann Cienfuegos sicherlich nicht mit der Menge an Sehenswürdigkeiten aufwarten. Es geht ruhig und beschaulich zu, aber vielleicht auch etwas kubanischer als in so manch anderer Stadt auf unserem Trip. Am besten lernt man diese Stadt auf jeden Fall kennen in dem man sich einfach treiben lässt, die Stadt auf sich wirken lässt und das Flair einfach genießt.

Darüber hinaus besitzt Cienfuegos eine große Fussgängerzone. Einfach mal auf eine der Bänke setzen und die jungen Kubaner beim Shoppen beobachten. Hör den Hausfrauen zu, die Nachmittags einen Plausch in der Sonne halten. Kichere zusammen mit den Kids in Schuluniform, die sich gerade auf dem Heimweg befinden. In dieser Strasse findet wirklich das echte kubanische Leben statt.

Sehenswürdigkeiten in Cienfuegos

Aber natürlich gibt es auch einige interessante Sehenswürdigkeiten in Cienfuegos. Da wäre zum einen die bereits erwähnte malerische koloniale Altstadt. Viele der Häuser in CFG haben wunderschöne Jugendstil-Fassaden in weitaus besserem Zustand als häufig in Havanna oder auch in Trinidad.

Parque Martí, Cienfuegos, Kuba

Teatro Tomás Terry, Cienfuegos, Kuba

Catedral de la Purisima Concepción, Cienfuegos, Kuba

Einer unserer liebsten Plätze war sicher der Parque Martí mit der hübschen Statue des Dichters José Martí in der Mitte, dem kleinen Pavillon und den wunderschönen Bauwerken rundherum. Einfach mal hinsetzen und den Ausblick auf das elegante Teatro Tomás Terry, den hellblauen Palacio Ferrer im Neurokokostil, das Rathaus und die Catedral de la Purisima Concepción genießen. Denn all diese Gebäude tummeln sich rund um den Park. Außerdem ist der Park auch noch einer der wenigen WiFi-Spots der Stadt, daher treffen sich hier Einheimische, wie Touristen und es ist immer was los.

Nur unweit des Parks befindet sich das Hotel La Union mit einem wunderschönen Patio und viel Kolonialflair. Auf der Dachterrasse befindet sich eine nette Bar, wie ich finde der schönste Ort am Spätnachmittag. Bestell Dir eine leckere Piña Colada und genieße den Sonnenuntergang über der Perle des Südens!

Ausblick vom Hotel La Union auf Cienfuegos

Ausblick vom Hotel La Union auf Cienfuegos, Kuba

Am Nachmittag lohnt sich aber auch ein Spaziergang über den eleganten Paseo del Prado bis zum Punta Gorda, dem südlichsten Punkt der Stadt. Hier befindet sich das schönste Wohnviertel der Stadt. Beschauliche Art-Déco Villen und prunkvollen Anwesen soweit das Auge reicht. Am schönsten ist sicherlich der Palacio del Valle, eine Mischung aus Prunkvilla und Märchenschloss im maurischen Stil. Der Palast kann besichtigt werden und das lohnt sich auch wirklich. Vor allem sollte man sich nach der Tour aber einen Cuba Libre auf der Dachterrasse gönnen, der Blick ist unbeschreiblich schön. Das Restaurant im Palacio del Valle kann man laut Einheimischen getrost auslassen, zu viele Touristen, zu teuer und nichts besonderes.

Paseo del Prado, Cienfuegos, Kuba

Paseo del Prado, Cienfuegos, Kuba

Ein weiteres sehenswertes Highlight liegt etwa 15 km außerhalb der Stadt: der Jardin Botánico Soledad. Vom Eingang des Parks zieht sich eine schier endlos erscheinende, von Königspalmen gesäumte Allee bis zum imposanten Palmental mit einer der größten Palmensammlungen der Welt. Im Tal gibt es rund 300 Palmenarten aus fünf Kontinenten. Hier enden dann auch die Wege mehr oder weniger, und es wird etwas abenteuerlich. Du solltest Dir also auf jeden Fall ein wenig einprägen wo Du lang läufst, denn das waldähnliche Gelände ist riesig und die Gefahr sich zu verlaufen groß. Insgesamt findest Du in dem Park übrigens rund 2000 verschiedene Pflanzenarten. An der kleine Bar Richtung Parkausgang gibt es übrigens leckerer frische Kokosnüsse. Genau das richtige nach einer Wanderungen durch das Palmental. Erfrischung pur! Und ich bin ja bekanntlich eh süchtig nach Kokosnüssen, ne!

Jardin Botánico Soledad, Cienfuegos, Kuba

Jardin Botánico Soledad, Cienfuegos, Kuba

Jardin Botánico Soledad, Cienfuegos, Kuba

Jardin Botánico Soledad, Cienfuegos, Kuba

Restauranttipps für Cienfuegos

In Cienfuegos gibt es eine Vielzahl privater Restaurants, genannt Paladares. Besonders empfehlen kann ich Dir das Las Mamparas auf dem Paseo del Prado Richtung Punta Gorda. Dort gibt es eine große Auswahl verschiedener Fleisch- und Fischgerichte, so wie eine leckere Auswahl an Beilagen wie Tostones, Moros y cristianos, verschiedene Gemüse, sehr leckeren Salat (sonst eher selten auf Kuba) und verschiedene Chips. Das Personal ist sehr nett, die Piña Colada ausgezeichnet und die Preise sind unschlagbar günstig.

Essen im Las Mamparas, Cienfuegos, Kuba

Essen im Las Mamparas, Cienfuegos, Kuba

Ebenfalls gut gegessen haben wir in der Casa Prado. Hier gibt es vor allem sehr gute Meeresfrüchte. Die Preise sind allerdings etwas höher, das Essen aber lecker und der Service ausgezeichnet.

Übernachten in Cienfuegos

Cienfuegos ist reich an Casa Particulares, da fällt die Auswahl schwer. Empfehlen kann ich Dir das zentral gelegene Hostal Casa Verde 3709. Baby und ihr Mann Yosvany sind sehr sehr herzliche Gastgeber und die Zimmer wirklich hübsch und extrem sauber. Das Frühstück gehört defintiv zu den besseren auf Kuba und wird auf der zauberhaften Dachterrasse serviert. Frag Baby nach dem hinteren Zimmer, dann hast Du zwar nur Fenster in den halboffenen Patio, dafür ist das Zimmer sehr ruhig und Du wirst morgens nicht vom Strassenlärm geweckt.

Meine Packliste für Kuba findest Du hier.

Hostal Casa Verde 3709, Cienfuegos, Kuba

Hostal Casa Verde 3709, Cienfuegos, Kuba

Hostal Casa Verde 3709, Cienfuegos, Kuba

Hostal Casa Verde 3709, Cienfuegos, Kuba

LUST AUF NOCH MEHR KUBA? SCHAU HIER VORBEI:[/tw-divider]

Warst Du schon mal in Cienfuegos, oder steht der Ort noch auf Deiner Bucket Liste? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!


Vielen Dank an Trottermundo für die Unterstützung auf meiner Reise durch Kuba. Meine Meinung ist und bleibt wie immer meine eigene und wurde durch die Einladung nicht beeinflusst.