Tipps für Feinschmecker und Genießer für die finnische Lahti Region

Lahti gilt als finnische Sporthauptstadt und hat vor allem im Winter eine Menge zu bieten. Ob Eisschwimmen, Schneemobil fahren, Skifahren oder Schneeschuhlaufen, im Wintersportort Lahti bleiben keine Wünsche offen. Doch was die Meisten nicht wissen, die Stadt und die Region Lahti haben auch kulinarisch eine Menge zu bieten. Nicht nur außergewöhnliche Restaurants finden sich in Lahti, in der Region werden auch viele typische finnische Produkte hergestellt, die Du einmal probieren solltest.

Lokale Produkte aus der Region Lahti, die Du unbedingt probieren solltest

Whisky Tasting in der Teerenpeli Distillery

Teerenpeli ist eine familiengeführte Brauerei und Brennerei, die gleich mehrere Restaurants in Südfinnland betreibt. 1990 begann alles mit einer der ersten Mikrobrauereien des Landes. 2002 wurde dann die Whiskybrennerei Teerenpeli im Herzen Lahtis gegründet und wuchs in kurzer Zeit zur größten Whisky Destillerie des Landes heran. Das Geheimnis der Brennerei ist die lokale finnische Gerste und das Wasser. Denn das finnische Wasser gilt als das sauberste der Welt.

Bei Interesse kann eine Führung durch die Destillerie mit einem anschließenden Whisky Tasting im Besucherzentrum gebucht werden. Alternativ kannst Du aber auch einfach im Restaurant Taivaanranta, in welchem sich die Brennerei befindet, essen gehen und nach einem ausgezeichneten Essen das ein oder andere Glas Whisky genießen.

Adresse: Rautatienkatu 13, 15110 Lahti | Öffnungszeiten: Montag & Dienstag von 11.00 – 23.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 11.00 – 0.00 Uhr, Samstag von 12.00 – 0.00 Uhr

Teerenpeli Distillery

Teerenpeli Distillery

Genieße ein Bier in der Mikrobrauerei Kanavan Panimo

Die kleine Craftbier Brauerei Kanavan Panimo wurde erst 2016 von den Brüdern Jukka und Jan Karlstedt gegründet und gilt noch immer als Geheimtipp in der Region Lahti. Nach vielen Jahren fern der Heimat kehrten die beiden Brüder in die Region Lahti zurück, mit dem Vorsatz ihrer Heimat etwas zurückzugeben. So produzieren sie heute in Asikkala, eine halbe Stunde entfernet von Lahti, spannende Ales, Pils und dunkles Bier aus regionalem Malz, heimischen Kräutern und frischen Beeren.

Die kleine Brauerei befindet sich direkt am Päijänne-See, im gleichen Gebäude wie das Finnische Museum für Freizeitfischerei und das Besucherzentrum. So lässt sich der Besuch ganz wunderbar mit einem Besuch der Seenlandschaft verbinden.

Adresse: Meijeritie 1, 17200 Vääksy| Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 13.00 – 19.00 Uhr

Mikrobrauerei Kanavan Panimo

Auf einen Long Drink in die Hartwall Brewery

Hartwall ist ein bekannter finnischer Getränkehersteller, der in Lahti Softdrinks, Biere und Longdrinks produziert. Diese sind im ganzen Land bekannt und werden sehr gerne getrunken. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Lapin Kulta, ein Bier aus Lappland. Verkaufsschlager ist jedoch der Original Longdrink. Ein ginhaltiger Long Drink, der für die Olympischen Sommerspiele 1952 in Helsinki entwickelt wurde, aber schnell zu Finnlands bekanntestem und beliebtestem Longdrink wurde. Erhältlich ist der Longdrink in jedem Supermarkt des Landes.

Hartwall Brewery

Besuche die Brüder Tuomas und Teppo in der Bäckerei Viipurilainen Kotileipomo

Die Bäckerei Viipurilainen Kotileipomo ist ein Familienbetrieb in der Kleinstadt Vääksy, welcher seit kurzem von den beiden Söhnen Tuomas und Teppo geführt wird. Die Bäckerei hat sich auf frisches Brot ohne Zusatzstoffe spezialisiert. Neben verschiedenen Brotsorten, mit dabei natürlich auch das klassische finnische Roggenbrot, gibt es hier auch köstliche Zimtschnecken, Kuchen und anderes Gebäck zu kaufen. Oder Du verspeist die Köstlichkeiten direkt im angeschlossenen Café.

Neuester Streich der beiden Brüdern ist die Firma Oatlaws – Haferflocken mit dem gewissen coolen Extra. Haferbrei ist tatsächlich eines der beliebtesten Grundnahrungsmittel in Finnland und Oatlaws hat sich genau das zu eigen gemacht. Sie produzieren finnischen Haferbrei in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sowie leckere Smoothies für Sportler.

Adresse: Pasolanharjuntie 1, 17200 Vääksy | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.00 – 17.00 Uhr, Samstag von 9.00 -15.00 Uhr

Viipurilainen Kotileipomo

Viipurilainen Kotileipomo

Die schönsten Restaurants und Cafés in Lahti und in der Region Lahti

Ein Backkurs auf der Kinnari Farm

Die Kinnari Farm in der kleinen Stadt Hollola wird bereits seit 1667 von der Familie Kinnari betrieben. Auch heute bewahren Teemu und Terhi auf dem alten Bauernhof die alten Traditionen, mittlerweile in 14. Generation. Doch auch die Moderne hat Einzug gehalten.

So bewirtschaften die beiden heute von Mai bis Dezember auch ein mit viel Liebe eingerichtetes Café auf ihrem Hof, in welchem neben traditionellen Backwaren wie dem hausgemachten Roggenbrot, auch Cookies, Quiches und Kuchen, sowie regionale Produkte wie Käse, Wurst, Mehl, aber auch Wohnaccessoires und Blumen verkauft werden.

Wenn Du magst kannst Du hier außerdem sogar lernen wie man das typische finnische Roggenbrot reikäleipä backt, denn auf der Farm werden auch Backkurse angeboten.

Adresse: Soramäentie 1, 15880 Hollola

Kinnari Farm

Kinnari Farm

Kinnari Farm

Vegetarisch essen im Eco Café MeaManna

Im Ekokahvila MeaManna werden jeden Mittag ausgezeichnete gesunde, ökologische, vegetarische Gerichte serviert. Teil des Mittagessens ist ein kleines aber feines Buffet mit unwiderstehlich guten Backwaren und köstlichen Salaten. Viele der Backwaren sind glutenfrei, die Salate vegetarisch oder vegan. À la Carte gibt es eine täglich wechselnde Auswahl warmer vegetarischer und veganer Hauptgerichte. Wer dann noch nicht genug hat, sollte sich durch die köstliche Auswahl an Kuchen und Gebäck probieren. Auch diese sind teils vegan und glutenfrei. Dazu gibt es feine Kaffee- und Teespezialitäten.

Doch das MeaManna ist nicht einfach nur ein Café, was Du auch direkt beim Betreten merken wirst. Denn hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Das Café wurde von der Organisation Kaupunkylä ins Leben gerufen um Menschen mit besonderen Bedürfnissen eine Chance zu geben. Sie erhalten hier die Möglichkeit zu arbeiten und leben in einem betreuten Wohnprojekt.

Adresse: Hollolankatu 1, 15110 Lahti | Öffnungszeiten: Montag von 9.00 – 14.00 Uhr, Dienstag & Mittwoch von 9.00 – 17.00 Uhr, Donnerstag & Freitag von 9.00 – 20.00 Uhr und Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr

Eco Café MeaManna

Eco Café MeaManna

Eco Café MeaManna

Eco Café MeaManna

Frischer Lachs vom offenen Feuer im Lehmonkärki Resort

Im Lehmonkärki Resort am Päijänne See kann man nicht nur ganz entspannt in einem der Zimmer, oder einer der schönen Villen mit privater Sauna und Jacuzzi übernachten, auch Outdooraktivitäten wie Schneeschuhtouren, Langlauf oder Motorschlittensafaris werden hier angeboten.

Und nach einem langen Tag an der frischen Luft hat man bekanntlich Hunger, oder? Keine Sorge, auch das Essen kommt im Lehmonkärki Resort nicht zu kurz und vor allem finnische Spezialitäten stehen hier hoch im Kurs. Die finnische Spezialität schlecht hin ist nunmal Lachs, in jeglicher Form. Nahezu keine Mahlzeit kommt in Finnland ohne Lachs aus. Ganz besonders lecker war dieser aber eben im Lehmonkärki Resort, frisch zubereitet auf dem offenen Feuer vor der Jagdhütte des Resorts. Noch nie habe ich so leckeren und herrlich frischen Lachs gegessen. Dazu gab es eine köstliche Auswahl verschiedener Salate und Beilagen

Adresse: Lehmonkärjentie 180, 17320 Asikkala

Lehmonkärki Resort

Ravintola Roux – im Feinschmeckerhimmel

Das Ravintola Roux gilt als eines der besten Restaurants der Stadt und ist schon seit 20 Jahren weit über die Grenzen der Region Lahti hinaus bekannt. In einer ehemaligen Apotheke, die man heute stellenweise noch erahnen kann, werden feinste saisonale finnische Spezialitäten serviert. Die Küche Finnlands modern interpretiert und ausgesprochen schön präsentiert. So landen als Vorspeise etwa klassische Buchweizen-Blinis mit rotem Kaviar und Ei auf dem Teller, gefolgt von feinstem Lamm aus Lappland an Portweinsauce und einem fantastischen Dessert mit einem Schokoküchlein mit flüssigem Kern, weißem Schokoladenmousse und Schokoladenmarquise.

Klingt köstlich oder? Daher wundert es auch nicht, dass das Restaurant 2016 von der Finnischen Gastronomischen Gesellschaft zum Restaurant des Jahres ernannt wurde. Das Essen ist wirklich fantastisch und tatsächlich kommen viele Finnen für einen einzigen Abend von Helsinki nach Lahti, nur um im Ravintola Roux zu speisen. Das alleine erklärt eigentlich schon wie gut das Restaurant ist, oder?

Adresse: Rautatienkatu 7, 15100 Lahti | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 16.00 – 23.00 Uhr, Samstag von 13.00 – 23.00 Uhr, Sonntag von 12.00 bis 18.00 Uhr

Ravintola Roux

Ravintola Roux

Ravintola Roux

Warst Du schon mal in der Region Lahti? Hast Du noch weitere tolle kulinarische Tipps? Ich freue mich auf Deinen Kommentar.


Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit NBE – Nordic Bloggers’ Experience und VisitLahti. Vielen Dank dafür.