Chinesisches Rindfleisch mit Brokkoli aus dem Wok

Heute gibt es mal kein Originalrezept aus China, denn da war ich noch nie. Sondern ein Rezept meines Lieblings-Chinarestaurants in Leeds, wo ich studiert habe. Und der nette Koch hat mir doch glatt das Rezept meines Lieblingsgerichtes Stir Fry mit Rindfleisch und Brokkoli verraten.

Aber bevor es ans Kochen und Essen geht, weißt Du eigentlich was „Stir Fry“ bedeutet? „Stir fry“ is das Braten in einem Wok bei sehr hohen Temperaturen und unter ständigem Rühren. Vorteile dieser Garmethode, welche hauptsächlich in Asien angewandt wird: Du benötigst nur wenig Fett, in kurzer Zeit ist alles fertig und Aroma, Konsistenz und Farbe von Gemüse, als auch die Vitamine bleiben erhalten.

Du musst allerdings alle Zutaten vorbereiten und klein schneiden, sonst funktioniert es nicht, denn Du hast während dem Rühren für nichts anders Zeit.

Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli
Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli
Print Friendly, PDF & Email

Für das chinesische Stir Fry mit Rindfleisch und Brokkoli benötigst Du für 2-3 Personen:

  • 350 g Rinderfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL feingehackter Ingwer
  • 1 Brokkoli
  • 2 EL Maisstärke
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 3 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Mirin
  • 5-Gewürze-Pulver
  • schwarzer Pfeffer
  • Sesam
Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli
Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli

Zubereitung des chinesischen Stir Fry mit Rindfleisch und Brokkoli:

Zunächst die Speisestärke mit 60 ml kaltem Wasser in einer Schüssel gut vermischen. Dann Zucker, die beiden Sojasauce, Mirin, etwas 5-Gewürz-Pulver, eine Prise schwarzen Pfeffer und 1 EL Sesamöl dazugeben.

Das Rinderfilet in feine Scheiben schneiden. Das Fleisch mit 2 TL der Sauce in einer Schüssel marinieren.

Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli
Stir-Fry mit Rindfleisch und Brokkoli

Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das restliche Sesamöl bei hoher Temperatur im Wok erhitzen und das Rindfleisch zugeben. Das Fleisch unter Rühren etwa 2 Minute anbraten, dann den Knoblauch und den Ingwer zugeben. Für weitere 30 Sekunden unter Rühren braten.

Anschließend die Sauce und das restliche Wasser in den Wok geben und alles gut vermischen. Wenn die Sauce anfängt zu blubbern, den Brokkoli ebenfalls in den Wok geben. Nun das Stir Fry etwa 1 Minute köcheln lassen bis die Sauce angedickt ist. Der Brokkoli sollte noch Biss haben.

Das Stir Fry auf kleine Schüsseln oder Teller verteilen, mit etwas Sesam bestreuen und zusammen mit Jasminreis servieren.

Stehst Du auch so auf Stir Fry mit Rindfleisch und Brokkoli wie ich? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Stir Fry mit Rindfleisch und Brokkoli
HAT DIR DER ARTIKEL GEFALLEN? BITTE TEILE IHN!