mit Hähnchen und Garnelen

Mie goreng – heisst übersetzt gebratene Eiernudeln und ist in Indonesien eine weitverbreitete Spezialität. An jeder Garküche und in jedem Restaurant gibt es dieses einfache Gericht in vielen verschiedenen Varianten.

Heute möchte ich Dir mein Lieblings-Mie Goreng mit Hähnchen und Garnelen vorstellen, so wie ich es aus Bali kenne.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g dünne asiatische Eiernudeln (Mie-Nudeln)
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 g rohe, geschälte Garnelen
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 TL Palmzucker
  • 1 EL Ketjap manis
  • 350 g Paksoi
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwa 2 cm Ingwer
  • 4 EL Öl
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • Krupuk

Mie Goreng

Zubereitung des Mie Goreng:

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Das Hähnchenbrustfilet quer in dünne Scheiben schneiden.

Das Sambal Oelek, mit Sojasauce, Zucker und Ketjap manis verrühren.

Den Paksoi waschen und putzen. Die Blätter in fingerbreite Streifen schneiden, die Stiele in feine Streifen. Die Möhre schälen und in dünne Stifte schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

Einen Wok erhitzen, 3 El Öl richtig heiß werden lassen und dann die Nudeln dazugeben. Bei starker Hitze unter Rühren so lange anbraten, bis die Nudeln leicht knusprig sind. Dann die Mie Nudeln aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

Das restliche Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, die Möhrenstifte und das Fleisch unter ständigem Rühren etwa 1 Minute anbraten. Die Garnelen und den Paksoi zugeben und das Ganze weitere 2 Minuten pfannenrühren.

Die Sambal Oelek Mischung dazugeben und dann die Nudeln untermischen. Nach und nach mit der Brühe aufgießen und noch 2 Minuten unter Rühren braten. Die Nudeln sollen schön saftig, aber immer noch etwas knusprig sein.

Mit Salz abschmecken und servieren. Dazu Krupuk und Sambal Oelek zum Nachwürzen reichen.

Mie Goreng

Guten Appetit!

Hier gibts übrigens viele weitere tolle indonesische Rezepte.

Und wenn nach den Mie Goreng noch Platz ist probier doch mal schwarzen Klebreispudding als Nachtisch.

Welches ist Dein Lieblingsrezept aus Indonesien? Schreib es mir doch in die Kommentare!