Erholung pur im Travel Charme Bergresort Werfenweng

{Dieser Artikel enthält Werbung} Schon Pläne für den Winterurlaub? Nein? Dann habe ich vielleicht etwas für Dich! Seit ich denken kann stehe ich auf Skiern bzw. dem Snowboard. Das ist Teil meines Lebens und meine große Leidenschaft. Nach einem anstrengenden, aber schönen Tag auf der Piste freue ich mich Abends immer auf das das komplette Verwöhnprogramm: Spa, Wellness und, war ja klar, gutes Essen. Das Salzburger Land ist nicht nur zum snowboarden super schön. Im Travel Charme Bergresort in Werfenweng bekomme ich nach einem Tag auf dem Brett auch genau das was ich brauche.

Das Travel Charme Bergresort Werfenweng

Das Travel Charme Bergresort Werfenweng befindet sich direkt in Werfenweng, einem kleinen Dorf mit 900 Einwohnern im Pongau, nur 60 Kilometer entfernt von Salzburg. Hier ist die Natur noch intakt, das Bergpanorama wirklich einzigartig und es gibt viel frische Bergluft. Der Urlaub wird definitiv stressfrei und ruhig. Das 4-Sterne-Superior Hotel bietet mir die perfekte Mischung aus Aktiv- und Entspannungsurlaub. Modernes Hoteldesign und Komfort trifft hier auf Tradition. Und für mich der größte Bonus überhaupt: hier gibt es köstliche gesunde, regionale und saisonale Küche. Du hast die Wahl zwischen einem von 120 wunderschön eingerichteten Zimmern mit Balkon, oder einer der 46 Ferienwohnungen, die für Privatsphäre sorgen. Alle Zimmer sind mit heimischen Hölzern eingerichtet. Traditionelle Muster kommen in den Textilien vor und dennoch hat der italienische Designer Lorenzo Bellini dem Ganzen einen exklusiven und modernen Charakter verliehen. Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN, Safe, Minibar oder HDTV gehören natürlich auch dazu! Hier schläft man wirklich göttlich!

Juniorsuite im Travel Charme Bergresort

Juniorsuite im Travel Charme Bergresort

Optimal für Familien sind die ebenfalls wunderschön eingerichteten und komplett ausgestatteten Ferienwohnungen, welche alle über eine Terrasse, oder einen Balkon mit Blick auf die beeindruckende Bergkulisse verfügen. Auf Wunsch kann man alle Hotelleistungen dazu buchen. So kann man ebenfalls das Spa nutzen, oder man bekommt jeden Morgen einen Frühstückskorb mit regionalen Köstlichkeiten geliefert.

Kulinarische Köstlichkeiten

Apropos Köstlichkeiten, habe ich schon erwähnt, dass das Essen im Travel Charme Bergresort fantastisch ist? Das fängt schon beim Frühstück an: es gibt Fair Trade Kaffee vom Mama Mina Estate in Nicaragua, regionale Wurst- und Käsesorten, Spezialitäten von der Live-Cooking-Station, Bio-Milchprodukte, eine große Auswahl an Müsli und Cornflakes und tolles frisches Obst. Süßspeisen und Kuchen fehlen natürlich auch nicht. Und auf Wunsch gibt es das Frühstück sogar bis 13.00 Uhr, für alle Langschläfer!

Frühstück im Juniorsuite im Travel Charme Bergresort

Frühstück im Juniorsuite im Travel Charme Bergresort

Abends lockt das Hauptrestaurant mit einem sehr leckeren Buffet und einer tollen Showküche, in der die Gerichte frisch vor Deinen Augen zubereitet werden. Dabei finden sich am Buffet sowohl regionale Spezialitäten, als auch ausgefallenere Kreationen mit einem Hauch von Mittelmeer und Fernost. Im Spezialitätenrestaurant gibt es Köstlichkeiten aus dem Salzburger Land und es wird ebenfalls großer Wert auf frische und regionale Produkte gelegt. Das Konzept des Hotels lautet Green Gusto: man nutzt den Reichtum an Produkten von regionalen Lieferanten. Das heißt es werden soweit wie möglich Zutaten aus biologischer und nachhaltiger Produktion verwendet. Die Transportwege sind kurz und die Produkte sind ohne künstliche Aromen, oder Geschmacksverstärker. Dazu sind sie natürlich saisonal frisch und die Milchprodukte stammen von zertifizierten Biobauern. So kommen die Forellen und Saiblinge direkt vom Forellenhof Krieg frisch auf den Teller. Die Ökobutter und der Honig stammen von der Familie Gschwentner und der handgerührte Joghurt, die Milch und der selbstgemachte Käse kommen vom Unterhundshof in Werfenweng.

Die Ökobutter

Die Ökobutter

Und hier kommen die Bioeier her

Und hier kommen die Bioeier her

Dass ich mich absolut gesund und sehr bewusst ernähre weißt Du ja bereits. Von daher ist dies wirklich der größte Pluspunkt dieses Hotels für mich, denn dieses Konzept gibt es leider sehr selten. Hier kannst Du wirklich gesund essen auf höchstem Niveau!

In so einer Umgebung macht das Essen noch mehr Spaß

In so einer Umgebung macht das Essen noch mehr Spaß

Brotzeit nach einem Tag auf dem Brett

Brotzeit nach einem Tag auf dem Brett

...und danach gibt's noch einen göttlichen Kaiserschmarrn

…und danach gibt’s noch einen göttlichen Kaiserschmarrn

Wintersport

Neben all dem guten Essen im Hotel gibt es natürlich noch viele weitere Gründe, warum Du mal nach Werfenweng fahren solltest. Vor allem für Fans des Wintersports hat der Ort eine Menge zu bieten. So gibt es sehr gepflegte Loipen für die Langläufer, Rodelbahnen, ein kleines aber wirklich sehr schönes Skigebiet und einen sehr gut präparierten Snowboard Park. Da kann man dann die angefutterten Pfunde wieder abtrainieren! Auch Schlittschuhfahren kann man im Winter und für Alle, die es lieber ruhiger angehen lassen, wie wäre es mit einer Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft?

eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft

eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft

Gutes für Leib und Seele

Gutes Essen hatten wir schon, aber manchmal tut es einfach auch gut zu Relaxen und unseren gestressten Körpern etwas Gutes zu tun. Gerade nach einem Tag auf dem Snowboard ist es für mich am Abend eine Wohltat das PURIA Premium Spa des Hotel zu nutzen. Am liebsten genieße ich zuerst eine der wundervollen Massagen, zum Beispiel eine urige Sportmassage oder eine Kopf frei Massage. Das ist wirklich Auszeit pur! Oder vielleicht doch lieber eine Runde schwimmen im ganzjährig beheizten Außenpool mit Blick auf die Berge? Einfach relaxen im Panorama-Außenwhirpool?

Außenpool mit Blick auf die Berge

Außenpool mit Blick auf die Berge

Normal bin ich kein großer Saunafan, aber im Winterurlaub kann selbst ich einen oder mehrere Saunagänge in vollen Zügen genießen. Neben einer Fichtenholzsauna, gibt es eine Finnische Sauna, ein Alpendampfbad mit Düften aus der heimischen Alpenwelt, eine Zedernholz-Biosauna und zur Abkühlung neben einer Regendusche auch einen Eisbrunnen. Da bleiben wirklich keine Wünsche offen! Danach kannst Du in der Kaminlounge oder im Leseraum relaxen, oder auf einer der vorgewärmten Liegen ein wenig schlummern und träumen.

Die Kaminlounge

Die Kaminlounge

Für Alle, die nach einem Tag in den Bergen noch mehr Action brauchen: es gibt auch einen ausgezeichnet ausgestatteten Fitnessraum und täglich wechselnde Pilates-, Yoga- und Aqua-Fitnesskurse. Solltest Du dazwischen mal einen Tag keine Lust haben zum Skifahren oder Snowboarden: Salzburg ist wie ich finde immer einen Besuch wert und in nur 45 Minuten erreichbar.

Na hast Du jetzt auch mal wieder Lust ein paar Tage Winterurlaub zu machen, oder vielleicht einfach nur die Annehmlichkeiten eines tollen Hotels zu genießen und ein paar Tage zu relaxen?


Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit den Travel Charme Hotels & Resorts.