Geschenkideen für Traveljunkies und Geniesser

Ob Weihnachten, Ostern oder Geburtstag… Jedes Jahr stellt sich die selbe Frage: Was schenken? Daher habe ich nun für alle Reisejunkies, Weltenbummler, Abenteuerlustigen, aber auch Foodies unter Euch mal ein paar nette Geschenkideen. Neben Klassikern sind auch ein paar etwas andere, ausgefallene Geschenke dabei und vielleicht wirst Du hier ja fündig.

Natürlich kann man diese hübschen Sachen nicht nur zu Weihnachten oder Ostern verschenken, sondern auch einfach mal so. Denn man braucht ja nicht immer einen Anlass um die Liebsten zu beschenken, oder?

Reisegadgets

1. Kabelorganizer

Kennst Du dieses leidige Kabelchaos im Rucksack? Alle Kabel waren bisher chaotisch in meiner Tasche verteilt und am Ende musste ich jedes Mal sämtliche Kabel entknoten bevor ich sie nutzen konnte. Das passiert nicht mehr seit ich diesen tollen Kabelorganizer besitze. Wie ich finde ein super tolles Gadget zum Verschenken.

2. Powerbank

Die Zeit im Zug, oder Flugzeug, nutze ich meistens zum Arbeiten. Doch neben dem Laptop, ist auch das Handy bei mir als Bloggerin natürlich ständig im Einsatz und häufig geht unterwegs auch mal der Akku zur Neige. Von daher geht unterwegs nichts ohne eine vernünftige Powerbank. Mit dieser Powerbank kannst Du sowohl Laptop, als auch Handy und Kamera unterwegs laden. Ebenfalls ein Gadget das ich auf Reisen nicht mehr missen möchte.

3. Kindle

Ohne meinen Kindle geht gar nichts, schließlich lese ich unheimlich gerne und möchte dies auch unterwegs tun. Mehrere Bücher auf Reisen mit zu schleppen kommt für mich allerdings einfach nicht in Frage – alleine wegen dem Gewicht. Daher ist der Kindle für mich die optimale Lösung und ein schönes Geschenk für alle Leseratten.

Schicke und nützliche Accessoires für unterwegs

4. Crumpled City Maps

Kennst Du das, Du bist mit dem Stadtplan unterwegs und schaffst es nicht den Plan je wieder so zusammenzufalten wie er einmal war? Abgesehen davon das Stadtpläne einfach total unhandlich sind. Das hat nun ein Ende mit den megacoolen Crumpled City Maps. Diese Karten sind auf einem speziellen, sehr leichten, wasserfesten und reißfesten Material gedruckt. Man kann sie einfach zusammenknüllen und in die Hosentasche stopfen. Die Crumpled City Maps sind zum Beispiel für New York, Stockholm und Tokyo, aber auch viele weitere Städte erhältlich.

5. Reisepasshülle

Meine Reisepässe sahen in den letzten Jahren häufig sehr abgewetzt aus und mein letzter Pass ist fast auseinander gefallen. Daher habe ich mir nun eine hübsche Hülle für meinen Reisepass gekauft. Wie ich finde ein schönes Extra für jeden der häufig unterwegs ist.

6. Outdoorer PackDRY Reisehandtuch

Ich reise mittlerweile mit maximal 10 Kilo und in meinem Rucksack ist weder Platz für ein kleines Handtuch, geschweige denn für ein großes Duschtuch. Daher liebe ich die PackDRY Reisehandtücher von Outdoorer. Sie sind nicht nur total leicht und platzsparend ist, sondern trocknen auch noch super schnell, was für unterwegs einfach praktisch ist.

7. Reisetagebuch

Oder wie wäre es mit einem schicken Reisetagebuch für Unterwegs, in welchem der Wanderlustige alle Erlebnisse und Eindrücke festhalten kann? Besonders schön finde ich die hübschen Tagebücher von Journey, oder?

8. Reiseyogamatte

Normale Yogamatten sind auf Reisen einfach wahnsinnig unhandlich. Aber wie wäre es denn für alle Reise- und Yogajunkies mit einer tollen Reiseyogamatte? Nimmt kaum Platz weg im Rucksack und ist einfach nur praktisch. So kann man auch auf Reisen die tägliche Yogasession einlegen.

9. Ein besonderes Erlebnis auf Reisen

Schön finde ich persönlich auf Reisen auch immer etwas andere Stadtführungen, Sightseeingtouren und Erlebnisse, welche einem Land und Leute näher bringen. Warum also nicht Mal ein einzigartiges Urlaubserlebnis verschenken? Eine große Auswahl an außergewöhnlichen Sightseeingtouren, kulinarischen Stadtführungen, oder auch Fotowalks findest Du zum Beispiel bei Rent-a-Guide.

Geschenkideen für Zuhause

10. Shantaram und andere Ebooks

Passend zum Kindle kannst Du dann natürlich noch ein schönes E-Book verschenken. Eine große Auswahl findest Du hier. Mein absolutes Lieblingsbuch derzeit, welches ich nur empfehlen kann, ist Shantaram. Das Buch erzählt die Geschichte des Australiers Lindsey, der auf der Flucht vor Interpol in Bombay strandet. Dort schließt er eine innige Freundschaft mit dem Inder Prabaker, der ihn mitnimmt auf exotische Streifzüge durch seine Stadt. Lindsay lernt nicht nur die Stadt kennen und lieben, er kommt auch mit sich selbst ins Reine und wird zu „Shantaram“, einem „Mann des Friedens“. Mehr möchte ich auch gar nicht verraten, das musst Du schon selber lesen.

11. Abo für Hörbücher

Neben guten Büchern liebe ich es unterwegs auch einfach mal ein gutes Hörspiel zu hören. Gerade auf holprigen Busfahrten in Südostasien ist das mit dem Lesen nämlich nicht immer so einfach. Tolle Hörspiele findest Du hier.

12. „Into the Wild“ und andere Film

Filme kommen bei Reisejunkies natürlich auch immer gut an, besonders Filme über ferne und exotische Länder. Da geht es nicht immer nur um die Handlung, sondern einfach auch um wunderschöne Landschaftsbilder und Eindrücke. Der Klassiker unter den Backpacker-Filmen ist wohl immer noch Into the Wild. Ein Film über den Traum vom Aussteigen und einem Leben fernab der Gesellschaft.

Weitere tolle Filme findest Du hier.

13. Kork-Weltkarte

Auch daheim ist das Fernweh ja immer groß, daher liebe ich es zwischendurch auf meine Kork-Weltkarte zu blicken und in Erinnerungen zu schwelgen, aber auch um meine nächsten Reisen zu planen. Daher ist diese coole Kork-Weltkarte für mich das schönste Accessoire überhaupt in meiner Wohnung.

14. Reiseführer für die nächste Reise

Reiseführer kann man meiner Meinung nach ja nie genug haben, oder? Warum also nicht einen schönen Reiseführer für die nächste große Reise verschenken? Eine tolle Auswahl findest Du hier.

15. Armbänder und Schmuck von 22STARS

Letztes Jahr auf der Nomad Cruise von Gran Canaria nach Salvador da Bahia durfte ich die liebe Stella von 22STARS kennenlernen. Nicht nur, dass Stella eine bezaubernde Frau ist. Sie hat vor allem das Projekt 22STARS ins Leben gerufen. Ein Online-Shop, der handgemachten Schmuck von Frauen aus Uganda verkauft. Stella ist eigentlich Juristin und ist im Rahmen einer Studie über weibliche Kindersoldaten in der LRA von Joseph Kony das erste Mal nach Uganda gereist. Dort hat sie im Acholi Quarter in Kampala viele Frauen kennengelernt, die dort täglich ums Überleben kämpfen in dem sie Schmuck aus Papier herstellen und diesen verkaufen. Fasziniert davon, beschloss Stella zu helfen und verkauft und designt heute genau diesen wundervollen Schmuck zusammen mit den Frauen aus dem Acholi Quarter.

Frauen im Acholi Quarter in Kampala fertigen Schmuck aus Papier

Frauen im Acholi Quarter in Kampala fertigen Schmuck aus Papier | Foto: 22STARS

Eine wunderschöne Geschenkidee finde ich zum Beispiel die hübschen Armbänder. Aber schau doch einfach mal in Stellas Onlineshop 22STARS vorbei, die Ketten und Handtaschen sind nämlich ebenfalls total hübsch.

Schmuck und Handtaschen von 22STARS

Schmuck und Handtaschen von 22STARS | Foto: 22STARS

Darüber hinaus engagiert sich Stella mittlerweile auch für die Kinder im Acholi Quarter, um ihnen eine schulische Ausbildung zu ermöglichen. Mit einer Patenschaft machst Du einem dieser Kinder sicher das größte Weihnachtsgeschenk überhaupt. Mehr Infos darüber, wie Du helfen kannst, findest Du hier.

Geschenkideen für Foodies

16. Bierpaket

Ein richtig cooles Weihnachtsgeschenk für Männer, aber natürlich auch weibliche Biertrinker, ist wie ich finde dieses coole Bierpaket mit 10 exotischen Bieren aus aller Welt. Alternativ gäbe es für alle Kaffeejunkies auch diese nette Box mit Kaffees aus aller Welt.

17. Kochbuch

Kochbücher sind sowieso immer ein wundervolles Weihnachtsgeschenk. Besonders hübsch finde ich 1000 Recipes To Try Before You Die – Rezepte aus der ganzen Welt. Mit diesem Kochbuch geht es auf eine kulinarische Reise rund um die Welt. 1000 Originalrezepte entführen Dich in ferne Länder und Kulturen. Dazu gibt es auch immer einen kleinen Begleittext, in dem Du mehr über die Herkunft und die Geschichte des Gerichts erfährst.

Weitere tolle Kochbuch-Tipps findest Du hier.

18. Globetrotter Box

Vor kurzem habe ich mich mit cosmopol zusammen getan und die Globetrotter Box curated by Reisehappen entwickelt. Eine Box mit meinen Lieblingsspezialitäten aus aller Welt. Mit dem Kauf einer Reisehappen Box bringst Du die Welt in die Küche Deiner Liebsten.

Mehr Infos zu meiner Globetrotter Box curated by Reisehappen findest Du hier.

Reisehappen in einer Box

19. Filme für Foodies

Es gibt nicht nur tolle Filme für Reisejunkies, sondern auch für Foodies. Mein ganz persönlicher Favorit Madam Mallory und der Duft von Curry, der Dich mitnimmt auf eine Reise in die indische Küche und Kultur.

Weitere schöne Filme findest Du hier.

20. Verschenke einen Foodwalk

Ich liebe es mich in fernen Ländern zusammen mit einem Local auf den Weg zu machen, die lokale Küche kennenzulernen. Daher liebe ich Foodwalks über alles. Besonders die Touren von Culinary Backstreets, die ich bis jetzt in Rio de Janeiro und Barcelona mitgemacht habe, sind einfach toll.

Hier kannst Du einen eine Tour von Culinary Backstreets verschenken.

Bolinhos de Bacalhau

Bolinhos de Bacalhau auf dem Foodwalk durch Rio de Janeiro

21. Gewürze

Gute Gewürze dürfen natürlich in keiner Küche fehlen. Richtig gute Gewürze findest Du zum Beispiel bei der Gewürzkampagne. Die Auswahl ist zwar nicht riesig, dafür sind es qualitativ hochwertige Gewürze aus biologischem Anbau. Die Macher der Gewürzkampagne reisen regelmässig selbst in die Anbauregionen, um die Geschichte hinter jedem Gewürz kennenzulernen. Die Gewürzkampagne zeigt sehr anschaulich, dass sich Menschlichkeit, Natürlichkeit und Wirtschaftlichkeit miteinander vereinen lassen. Daher kann ich Euch die Produkte wirklich von ganzem Herzen empfehlen. Und hübsch verpackt machen die Gewürze als Geschenk auch noch richtig was her.

Ich hoffe Du hast auf meiner Liste noch ein wenig Inspiration gefunden und wünsche Dir nun viel Spaß beim Schenken!