auf Vietnamesisch: Bún Nem Nướng

Heute gibts mal wieder ein ganz typisches Gericht, welches Du in Südvietnam überall bekommst: Frikadellen aus Schweinefleisch mit Honig, dazu werden Reisnudeln und, wie in Vietnam üblich, diverse Beilagen, Sauce und vor allem verschiedene Gemüse und Kräuter serviert. Honigfrikadellen mit Reisnudeln ist ein Rezept aus Saigon. Bei mittlerweile sommerlichen Temperaturen schmeckt es aber auch hier besonders gut! Viel Spaß beim nachkochen!

Honigfrikadellen mit Reisnudeln

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Reisnudeln
  • 1 rote Chilischote
  • 8 EL Zucker
  • 7 EL Fischsauce
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 400 g Schweinehackfleisch
  • 2 EL Honig
  • 1⁄2 TL Sambal Oelek
  • 3–4 EL Öl
  • 1 EL geröstete Erdnüsse
  • 1 halbe Salatgurke
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • frische Kräuter wie Koriander und Minze

Zubereitung der Vietnamesischen Honigfrikadellen mit Reisnudeln:

Die Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis die Nudeln weich sind. Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.

Für die Sauce die Chili sehr fein hacken. 8 EL Zucker und 6 EL Fischsauce in einem Topf unter Rühren so lange erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die gehackte Chilischote und Limettensaft unterrühren. Die Sauce ebenfalls abkühlen lassen.

Für die Honigfrikadellen die Frühlingszwiebel putzen, einmal längs halbieren und dann in feine Ringe schneiden. Das Hackfleisch mit den Frühlingszwiebeln, Honig, 1 EL Fischsauce, 1/2 TL Salz, etwas Zucker und Sambal Oelek gut vermischen. Aus der Masse 15-20 Minifrikadellen formen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen portionsweise von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten.

Achtung: Durch den Honig verbrennen die Frikadellen schnell!

Die Erdnüsse grob hacken. Die Gurke waschen, längs in Scheiben und dann in dünne Streifen schneiden.

Die Honigfrikadellen mit Reisnudeln und den Gurken in einer Schüssel anrichten. Die Sauce darüber geben. Traditionell bestreut man das Gericht nun mit den Erdnüssen, Röstzwiebeln und den Kräutern oder serviert die Beilagen extra dazu.

Honigfrikadellen mit Reisnudeln

Tipp: Häufig werden auch noch Minifrühlingsrollen auf den Nudeln mit angerichtet.

Und schon ist eines meiner Lieblingsgerichte, Honigfrikadellen mit Reisnudeln aus Vietnam fertig! Guten Appetit!

Welches ist Dein Lieblingsgericht aus Vietnam? Schreib es mir doch in die Kommentare!

Reisehunger: 15 Traumziele für reisehungrige Foodies

Melde Dich für den Reisehappen Newsletter an und Du bekommst das Gratis E-Book REISEHUNGER, aber auch regelmässig coole Reisetipps, Insidertipps, Rezepte und Updates.

Email