Wohin reisen im Frühling 2016

Endlich werden die Tage wieder länger, die Blumen fangen an zu blühen, die Vögel zwitschern und die Sonnenstunden werden länger. Nun macht es auch wieder Spaß Europa zu bereisen und so manche Kurzreise lohnt sich wieder. Folgende 5 europäischen Top-Reiseziele im Frühjahr kann ich Dir empfehlen:

Meine Top-Reiseziele im Frühjahr 2016

Blick vom Topkapi Palast auf das Goldene Horn

Top-Reiseziele im Frühjahr: 1. Istanbul

Der Winter in Istanbul ist frostig, ich spreche da aus Erfahrung. Aber im Frühjahr wenn die Sonne rauskommt herrschen in Istanbul milde Temperaturen um die 15°C, optimal fürs Sightseeing in der wunderschönen Stadt. Istanbul ist in den Frühlingsmonaten noch nicht so überlaufen wie häufig in den Sommermonaten und so kannst Du die Gastfreundlichkeit der Türken und das außergewöhnlich gute Essen wirklich genießen.

Darüberhinaus findet jedes Jar im April und Mai das „Tulip Festival“ oder „Lalip Festivali“ statt, bei dem die ganze Stadt mit 12-14 Millionen Tulpen in allen erdenklichen Farben überzogen ist. Denn nicht nur Holland hat Tulpen zu bieten. Lale, die Einzigartige, wird die Tulpe von den Türken genannt und sie blühte bereits um 1550 im Topkapi-Palast der Stadt, bevor sie über Wien auch nach Genf und Amsterdam kam.

Ein wunderschönes Schauspiel, das Du keinesfalls verpassen solltest. Neben den riesigen Tulpenmeeren, welche die Stadt schmücken, spielen zu dieser Zeit nämlich auch viele kleine Bands auf den öffentlichen Plätzen der Stadt. Es wird überall gefeiert, dass die Melancholie des Winters ein Ende hat.

Paris

2. Paris

Top-Reiseziele im Frühjahr: Oh Paris, mon amour! Ein bisschen Paris geht ja bekanntlich immer, oder?

Aber ganz besonders schön ist es im Frühjahr. Die Temperaturen gehen bis auf 20°C und es ist trocken, denn der meiste Regen fällt in Paris tatsächlich im Sommer. Also optimales Wetter um die Stadt und seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden und shoppen zu gehen. Und das kann man schließlich nirgends besser als in Paris, oder?

Außerdem machen Spaziergänge entlang der Seine, wenn die ersten Büsche und Bäume der Stadt erblühen, gleich viel mehr Spaß. Die Stadt duftet nach Osterglocken und Krokussen. Und der Café au lait schmeckt bei den ersten Sonnenstrahlen an einem kleinen Tischchen vor einem romantischen Café doch auch gleich viel besser, oder?

Lissabon

Top-Reiseziele im Frühjahr: 3. Lissabon

Auch in Lissabon ist das Wetter im Frühling optimal um die Stadt zu erkunden. Im Sommer bei über 30°C macht eine Städtereise nicht immer so viel Spaß, aber bei angenehmen frühlingshaften Temperaturen macht es richtig Laune Lissabon zu erkunden.

Bei angenehmen Temperaturen macht es auch gleich viel mehr Spaß über den Flohmarkt Feira da Ladra (Markt der Diebin) zu schlendern. Diebesgut gibt es hier heute keines mehr, aber vielleicht kannst Du noch das ein oder interessante Schnäppchen machen. Die köstlichen Gerichte im Bistro Restaurant O Panteao gleich nebenan schmecken zu jeder Jahreszeit gut, aber nun kannst Du an einem der hübschen Tischchen im Freien speisen und die portugiesische Lebensfreude genießen.

Madeira

Top-Reiseziele im Frühjahr: 4. Die Blumeninsel Madeira

Die portugiesische Insel Madeira hat nicht umsonst den Ruf als Blumeninsel und ganz besonders schön, bunt und vielfältig blühen die Blumen in den Frühlingsmonaten. Außerdem findet im Frühjahr das Blumenfest „Festa da flor“ statt. 2 Tage lang wird in der Hauptstadt Funchal mit großem TamTam, einem Blumenkorso und einem Kinderumzug der Frühling begrüsst. Ein Spektakel dass man wirklich nicht verpassen sollte. Aber natürlich hat Funchal auch noch eine Menge mehr zu bieten.

Bei angenehmen Temperaturen kann man aber auch wundervolle Wanderungen unternehmen und die Insel kennenlernen. Ein Großteil der Insel steht unter Naturschutz und die Landschaften sind wirklich atemberaubend. Unbedingt sollte man einen Abstecher in den Lorbeerwald Laurisilva machen, hier gibt es eine große Vielfalt sehr seltener Pflanzen und nicht grundlos gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Keukenhof

Top-Reiseziele im Frühjahr: 5. Amsterdam

Der Klassiker im Frühling ist natürlich Holland. Amsterdam an sich hat schon viele Sehenswürdigkeiten, tolle Cafés und Restaurants zu entdecken. Langweilig wird einem hier sicher nicht.

Doch im Frühjahr verwandelt sich Holland in einen Tulpenparadies. Die alten Windmühlen und Grachten sind umgeben von Blumenmeeren. Besonders üppig ist die Tulpenblüte am Keukenhof südlich von Amsterdam. Der Keukenhof ist angeblich der schönste Blumenzwiebelgarten der Welt. In dem 30 Hektar großen Garten blühen neben Tulpen aber auch Narzissen, Lilien und viele weitere Pflanzen in voller Pracht. In Amsterdam selbst findet im April das Tulpenfestival statt, aber der Königstag ist ein Highlight im Frühjahr.

Im Mai finden außerdem die ersten Vorstellungen des Vondelpark Open Air statt. Freitags, samstags und sonntags gibt es Konzerte, Kabarett, Komödie und auch Kinderveranstaltungen. Und das Beste: die Vorstellungen kosten keinen Eintritt.

Viele weitere tolle Reiseziele fürs Frühjahr findest Du übrigens in den Reisewelten von DER.

Hast Du noch weitere tolle Top-Reiseziele im Frühjahr? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

– Dieser Beitrag wurde gesponsert von DER.COM –

Reisehunger: 15 Traumziele für reisehungrige Foodies

Melde Dich für den Reisehappen Newsletter an und Du bekommst das Gratis E-Book REISEHUNGER, aber auch regelmässig coole Reisetipps, Insidertipps, Rezepte und Updates.

Email